Cookie-Einstellungen

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige

Diagnose

Diagnose

Magenspiegelung (Gastroskopie) bei Tieren

Eine Magenspiegelung (Gastroskopie) ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem man mit einer Endoskop-Kamera das Innere des Magens sehen kann.
mehr »

vet00278_hund_tierarzt_blutentnahme

Blutuntersuchung bei Tieren

Blutuntersuchungen bei Tieren werden zur Diagnose vieler Erkrankungen angewandt. So läuft die Blutentnahme ab.
mehr »

Computertomografie (CT) bei Tieren

Die Computertomografie (CT) ist eine Art Röntgen-Untersuchung, bei der Schichtaufnahmen des Körpers des Tieres erzeugt werden. Das Tier benötigt hierzu eine Vollnarkose.
mehr »

Hund mit Infusion

Szintigrafie bei Tieren

Szintigrafie ist ein Verfahren, mit dem bestimmte Stoffwechsel-Vorgänge im Körper des Tieres sichtbar werden.
mehr »

Hund beim Tierarzt

Orthopädische Untersuchung bei Tieren

Wenn das Tier lahmt, nicht laufen kann oder steif geht, steht eine orthopädische Untersuchung an.
mehr »

Magnet-Resonanz-Tomografie (MRT, Kernspintomografie) bei Tieren

Was ist eine Magnet-Resonanz-Tomografie (MRT, Kernspintomografie) bei Tieren? Die Magnet-Resonanz-Tomografie (MRT, Kernspintomografie) bei Tieren ist, ähnlich wie die Computertomografie, …
mehr »

Magazin

Arthrose beim Hund: Video-Tipps vom Tierarzt

Arthrose kommt beim Hund häufig vor. Tierarzt Dr. Karim Montasser klärt wichtige Fragen und Maßnahmen rund um die Osteoarthrose beim Hund.
mehr »

Hündin. Foto: Pixabay.com

Läufigkeit beim Hund – Der Zyklus der Hündin

Die Läufigkeit ist ein natürlicher Vorgang, der bei gesunden Hündinnen im fruchtbaren Alter zu beobachten ist. Dies sind Anzeichen.
mehr »

Tiermedikamente (Symbolbild). Foto: Pixabay.com

Wurmtest oder Wurmkur?

Experten-Verbände empfehlen regelmäßige Wurmkuren oder alternativ Wurmtests. Was eignet sich besser und wo liegen die Unterschiede?
mehr »