Anzeige

Anzeige

Anzeige


Home » Werbung

Werbung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einer Werbeschaltung auf Tiermedizinportal.de.

Tiermedizinportal.de ist im August 2011 gestartet und gehört mittlerweile zu einem der führenden deutschsprachigen Portale rund um die Themen Tiermedizin und Tiergesundheit.

Für Ihre Werbeanfragen wenden Sie sich bitte an Jens Thies unter j.thies(at)vetproduction.de.

In unseren Mediadaten finden Sie einen ersten Überblick über unsere Werbemöglichkeiten.

Werbemöglichkeiten

Wir bieten Ihnen auf Tiermedizinportal.de die Möglichkeit der Werbeschaltung von klassischen Werbemitteln wie

  • Medium Rectangle (300×250)
  • Skyscraper (120×600 oder 160×600)
  • Superbanner (728×90)
  • Wallpaper (728×90 + 120×600 / 160×600)
  • Billboard (800×250)
  • Halfpage Ad (300×600)

und die professionelle Abwicklung der Werbebuchungen über DFP (DoubleClick for Publishers by Google).

 

Weiterhin besteht die Buchungsmöglichkeit folgender Sonderwerbeformen / Paketangebote:

  • Homepage exklusiv (exklusive Buchung der Homepage-Werbemittel über einen Zeitraum X)
  • Themenbuchung (z.B. Exklusivbuchung des Bereichs “Erste Hilfe”)
  • Advertorials (Einbindung eines redaktionellen Beitrags inkl. Sponsoring über einen Zeitraum X)
  • weitere Sonderintegrationen auf Anfrage

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote
Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige

Magazin

Praxissoftware: Wer die Wahl hat, hat die Qual

Verwaltung und Organisation einer Tierarztpraxis kosten eine Menge Zeit, weshalb das Hauptziel einer guten Praxissoftware …
mehr »

Junges Kaninchen

Magazin

Kaninchen-Krankheiten: So können Sie vorbeugen!

Ob Zwergkaninchen oder Riesenrasse – die Langohren erfreuen sich bei Hobbyhaltern …
mehr »

Magazin

Leben ohne Parasiten: Tipps für Katzenhalter

(Anzeige) Ob Zecken, Flöhe oder Würmer: Parasiten, die Ihre Katze befallen können, sind nahezu allgegenwärtig.
mehr »

Magazin

Tierkrankenversicherung: Das müssen Sie wissen

Ob eine Magendrehung beim Hund, eine aus dem Fenster gestürzte Katze mit gebrochenem Bein, eine Virusinfektion oder eine Operation – …
mehr »