Kalziummangel beim Vogel

Vorbeugen:

Wie kann man einem Kalziummangel beim Vogel vorbeugen?

Mit einer ausgewogenen Ernährung lässt sich einem Kalziummangel beim Vogel gut vorbeugen. Geeignete Futtermittel mit viel Kalzium sind zum Beispiel Sojabohnen und Leinsamen.

In Lebensphasen, in denen der Vogel einer besonderen körperlichen Anstrengung ausgesetzt ist, etwa während der Eiproduktion, empfiehlt es sich, das Futter mit Kalzium und Vitamin D3 anzureichern. Entsprechende Futterergänzungsmittel erhalten Sie bei Ihrer Tierärztin oder Ihrem Tierarzt.

Wann zum Tierarzt?

Muss ein Vogel mit Kalziummangel zum Tierarzt?

Zeigt der Vogel Symptome eines Kalziummangels, ist es dringend ratsam, die Tierarzt-Praxis aufzusuchen. Somit lassen sich Spätfolgen wie Knochenbrüche oder Funktionsstörungen der Nebenschilddrüsen vermeiden, die in schweren Fällen auch tödlich verlaufen können.

Dieses Buch können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weiterführende Informationen

Autor: Miriam Lossau, Biologin
Tierärztliche Qualitätssicherung: Dr. med. vet. Michael Koch
Datum der letzten Aktualisierung: März 2022
Quellen:
Pschyrembel Online. Walter de Gruyter (Abruf: März 2022)
Gabrisch, K. et al.: Krankheiten der Heimtiere. Schlütersche, 2014
Kaleta, E.F. et al.: Kompendium der Ziervogelkrankheiten. Schlütersche, Hannover 2011
Pees, M.: Leitsymptome bei Papageien und Sittichen. Enke, 2010rey, Stuttgart 2004

Wiesner, E. et al.(Hrsg.): Lexikon der Veterinärmedizin. Enke, Stuttgart 2000 

Lesen Sie jetzt weiter in diesem Artikel: