Augenausfluss beim Pferd

Vorbeugen:

Wie kann man Augenausfluss beim Pferd vorbeugen?

Einem Augenausfluss lässt sich nur bedingt vorbeugen. Es ist ratsam, das Pferd in einer staubfreien, zugluftgeschützten Umgebung zu halten. Auch regelmäßiges Misten und eine gute Luftqualität im Stall schützen vor Augeninfektionen und Reizungen. Im Sommer kann ein Schutz der Augen vor Insekten die Reizung der Augen vermeiden.

Dann ist der Tierarzt-Besuch ratsam

Muss ein Pferd mit Augenausfluss tierärztlich vorgestellt werden?

Es ist ratsam, ein Pferd mit Augenausfluss einer Tierärztin oder einem Tierarzt vorzustellen, um die Grunderkrankung festzustellen und zu behandeln.

Unbehandelt können Augenentzündungen oder Augenverletzungen zu schweren und bleibenden Augenproblemen beim Pferd führen.

Dieses Buch können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weiterführende Informationen

Autor: Dr. med. vet. Iris Kiesewetter
Datum der letzten Aktualisierung: Dezember 2022
Quellen:
Fritz, C.: Zivilisationskrankheiten des Pferdes. Thieme, 2020
Daubenmerkl, W.: Tierkrankheiten und ihre Behandlung. Hund, Katze, Pferd, Schwein, Rind. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft 2019

Brehm, W. et al.: Handbuch Pferdepraxis. Enke, Stuttgart 2016
Tóth, J. et al.: Augenheilkunde beim Pferd. Schattauer 2010

Lesen Sie jetzt weiter in diesem Artikel: