Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Medikamente » MalAcetic

MalAcetic

 

Diesen Artikel teilen:

 

Was ist MalAcetic?

MalAcetic ist als MalAcetic Shampoo und als MalAcetic Otic erhältlich. MalAcetic Shampoo ist ein klares, seifenfreies Shampoo für Hunde und Katzen, das der keimhemmenden Reinigung der Haut dient. MalAcetic Shampoo kann vom Tierarzt als behandlungsunterstützende Maßnahme empfohlen werden, wenn Ihr Tier an einer mikrobiellen Hautbesiedlung oder an schuppender und fettiger Haut leidet. Das Shampoo ist in einer Flasche mit 230 Millilitern Inhalt erhältlich.

MalAcetic Otic ist ein Ohr- und Hautreiniger für Hund und Katze, der sich aufgrund seiner allergenarmen Zusammensetzung besonders für eine milde und gründliche Reinigung eignet. MalAcetic Otic ist ein einer in einer 118-Milliliter-Flasche erhältlich.

 

Anzeige

Welche Wirkstoffe enthält MalAcetic?

MalAcetic Shampoo und Malacetic Otic enthalten als Wirkstoffe zwei Prozent Essigsäure und zwei Prozent Borsäure. Darüber hinaus sind in dem seifenfreien Shampoo natürliche Feuchtigkeitsspender enthalten.

 

Wann wird MalAcetic angewendet?

MalAcetic-Shampoo wirkt aufgrund seines Gehalts an Essig- und Borsäure keimhemmend. Es dient der Therapie-begleitenden Hautpflege und Reinigung, wenn die Haut Ihres Hundes oder Ihrer Katze mit Mikroorganismen, also beispielsweise Bakterien oder Pilzen, besiedelt ist. Auch bei schuppender und fettiger Haut kann MalAcetic Shampoo angewendet werden.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden für das Wohl Ihres Tieres

MalAcetic Otic ist eine milde aber intensive Reinigungslösung, mit der Sie Verschmutzungen aus den Ohren und von der Haut Ihres Vierbeiners entfernen können.

 

Wie soll MalAcetic angewendet werden?

Sie sollten MalAcetic Shampoo nach den Anweisungen Ihres Tierarztes anwenden.

Befeuchten Sie in der Dusche oder in der Badewanne zunächst das Fell Ihres Vierbeiners mit lauwarmem Wasser. Shampoonieren Sie das Tier anschließend gründlich ein, bis MalAcetic Shampoo die Haut erreicht hat und achten Sie darauf, dass kein Shampoo in die Augen gelangt. Lassen Sie das Shampoo kurz einwirken und spülen Sie es danach gründlich aus dem Fell aus. Trocknen Sie den Hund oder die Katze sorgfältig mit einem Handtuch ab und halten Sie das Tier solange in einem warmen, zugfreien Raum, bis das Haar vollständig getrocknet ist. Leidet Ihr Tier an einer ansteckenden Hautinfektion, verwenden Sie Einmal-Handtücher und reinigen Sie Dusche oder Badewanne nach der Anwendung gründlich mit einem geeigneten Desinfektionsmittel.

Anzeige

Das Waschen einer Katze ist nur bei speziellen Hautproblemen erforderlich. Es kann bei Katzen außerdem sinnvoll sein, sich beim Tierarzt einen Katzen-Wäschesack zu besorgen, um die Waschbehandlug zu erleichtern.

Die Anwendung von MalAcetic Otic erfolgt bei stark verschmutzten Ohren ein- bis zweimal täglich, zur regelmäßigen Reinigung ein- bis zweimal pro Woche. Bevor Sie die Ohren Ihres Hundes oder Ihrer Katze mit einem Ohrreiniger reinigen, sollte ein Tierarzt den Gehörgang und das Trommelfell gründlich untersuchen. Die äußere Haut können Sie zur Reinigung zwei- bis dreimal täglich mit MalAcetic Otic behandeln.

Erwärmen Sie MalAcetic Otic vor der Anwendung im Ohr auf 20 – 30°C, zum Beispiel in einem lauwarmen Wasserbad oder in der Hosentasche. Füllen Sie eine angemessene Menge MalAcetic Otic in den Gehörgang Ihres Vierbeiners ein und massieren Sie den Ohrgrund für einige Sekunden sanft zwischen Daumen und Zeigefinger, um die Reinigungswirkung zu unterstützten. Saugen Sie anschließend die Flüssigkeit, die aus dem Ohr ausgetreten ist, mit einem Tuch auf.

 

Welche Nebenwirkungen hat MalAcetic?

Der Hersteller gibt für MalAcetic keine Nebenwirkungen an.

 

 

 

Weiterführende Informationen

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Text keine Beratung, Empfehlung oder Aufforderung im Hinblick auf den Kauf und/oder die Anwendung von Medikamenten darstellt. Die medizinischen Informationen stellen weder derartige Beratungen dar noch haben sie zum Zweck, den Tierarzt-Besuch, d.h. eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Tierarzt, zu ersetzen. Sie dienen ausschließlich Ihrer Information und sollen weder zur Selbstdiagnose noch zur Selbstbehandlung bei Ihrem Tier auffordern. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen Ihres Tieres immer an Ihren Tierarzt oder Apotheker!

 

Autor: Dr. Brit Neuhaus, Diplom-Biologin
Medizinische Qualitätssicherung: Dr. med. Martin Waitz
Datum: Dezember 2014
Quellen:
Albrecht GmbH Aulendorf, Onlineinformation des Herstellers: Die professionelle Haut-Pflegereihe von Albrecht – Derma-Pet. www.albrecht.eu/daten/H_DermaPet.pdf (Abruf: Dezember 2014)

 

Schlagwörter: ,

Diesen Artikel teilen:

Anzeige

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin