ReConvales® Tonicum

ReConvales® Tonicum ist ein Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen, das die Nahrungsaufnahme anregt.
Tierarzneimittel (Symbolbild). Foto: Pixabay.com
Ergänzungsfuttermittel und Tiermedikamente (Symbolbild). Foto: Pixabay.com

Was ist ReConvales® Tonicum?

ReConvales® Tonicum ist ein Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen, das die Nahrungsaufnahme anregt. Es kann bei Untergewicht, einer Genesungsphase nach Operationen und Krankheiten sowie bei einer sogenannten hepatischen Lipidose bei Katzen angewendet werden.

ReConvales® Tonicum ist in flüssiger Darreichungsform (90 ml Flaschen für Hunde, 45 ml Flaschen für Katzen) mit speziell auf das jeweilige Tier angepassten Inhaltsstoffen erhältlich.

Welche Inhaltsstoffe enthält ReConvales® Tonicum?

ReConvales® Tonicum enthält folgende Inhaltsstoffe:

  • Fleisch
  • Tierische Nebenerzeugnisse
  • Pflanzliche Nebenerzeugnisse
  • Öle und Fette
  • Mineralstoffe
  • Hefen

Die Inhaltsstoffe von ReConvales® Tonicum versorgen die Hunde und Katzen mit wichtigen Eiweißen, Elektrolyten, Vitaminen und Spurenelementen.

Wann wird ReConvales® Tonicum angewendet?

ReConvales® Tonicum wird angewendet, wenn Hunde oder Katzen sehr wenig oder gar nicht fressen. Die Mangelernährung kann unter anderem zu einer Austrocknung (Dehydrierung), einem Elektrolytmangel und zu Energiemangel führen. ReConvales® Tonicum regt die Nahrungsaufnahme an, versorgt die Tiere mit Flüssigkeit und dient der Zufuhr von Nährstoffen.

Anwendungsgebiete von ReConvales® Tonicum sind beispielsweise:

  • Untergewicht bei chronisch kranken oder alten Tieren sowie bei Tieren, die aufgrund von Zahn-, Maul- und Rachen-Problemen nur schlecht Nahrung aufnehmen können
  • Genesung (Rekonvaleszenz) nach Operationen, Infektionen oder Magen-Darm-Erkrankungen
  • Hepatische Lipidose der Katze

Wie soll ReConvales® Tonicum verabreicht werden?

ReConvales® Tonicum ist ein Diät-Ergänzungsfuttermittel, das die Nahrungsaufnahme Ihres Hundes oder Ihrer Katze anregt. Bieten Sie das flüssige Mittel Ihrem Tier pur in einer Schale an oder geben Sie es vorsichtig direkt in das Maul des Tieres ein. Sie können ReConvales® Tonicum auch in das Futter des Tieres mischen und Trockenfutter zum Beispiel vorher darin einweichen.

Für Hunde sind je nach Gewicht des Tieres folgende Dosierungen von ReConvales® Tonicum empfohlen:

  • Bei einem Gewicht bis 15 kg: 45 bis 90 ml (entspricht ½ bis 1 Flasche) ReConvales® Tonicum täglich
  • Bei einem Gewicht über 15 kg: 90 ml (entspricht 1 Flasche) ReConvales® Tonicum täglich

Katzen erhalten 45 ml ReConvales® Tonicum (entspricht 1 Flasche) täglich.

Wie lange kann man ReConvales® Tonicum geben? Verabreichen Sie die jeweiligen Dosen von ReConvales® Tonicum entweder als Einmalgabe oder über den Tag verteilt bis zur Genesung Ihres Tieres. Sie können das Mittel vor der Verabreichung leicht erwärmen, um es Ihrem Haustier schmackhafter zu machen.

Welche Nebenwirkungen hat ReConvales® Tonicum?

Für ReConvales® Tonicum sind keine Nebenwirkungen bekannt. Das Ergänzungsfuttermittel wird sowohl von Hunden als auch von Katzen gut vertragen. Falls Sie dennoch während der Anwendung von ReConvales® Tonicum Nebenwirkungen beobachten, wenden Sie sich bitte an Ihre Tierärztin oder Ihren Tierarzt.

Dieses Produkt können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weiterführende Informationen

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Text keine Beratung, Empfehlung oder Aufforderung im Hinblick auf den Kauf und/oder die Anwendung von Medikamenten darstellt. Die medizinischen Informationen stellen weder derartige Beratungen dar noch haben sie zum Zweck, den Tierarzt-Besuch, d.h. eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch approbierte Tierärztinnen und Tierärzte, zu ersetzen. Sie dienen ausschließlich Ihrer Information und sollen weder zur Selbstdiagnose noch zur Selbstbehandlung bei Ihrem Tier auffordern. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen Ihres Tieres immer an eine Tierärztin oder einen Tierarzt!

Autor: Simon Korn, M. Sc. Biologie
Tierärztliche Qualitätssicherung: Pascale Huber, Tierärztin
Datum der letzten Aktualisierung: Januar 2023
Quellen:
Alfavet: ReConvales® Tonicum Hund Produktinformation: https://alfavet.de/produkte/detail/reconvales-tonicum-hund (Abruf: Dezember 2022)
Alfavet: ReConvales® Tonicum Katze Produktinformation. https://alfavet.de/produkte/detail/reconvales-tonicum-katze (Abruf: Dezember 2022)