Osmose

Osmose

Die Osmose beschreibt einen physikalischen Prozess, bei dem Flüssigkeit durch eine Membran (beispielsweise eine Zellwand) tritt, bis ein Gleichgewicht einer bestimmten Lösung auf beiden Seiten der Membran hergestellt ist.