Anzeige

Anzeige

Zum Portal für Tiermedizinische Fachangestellte TFA-Portal.de Zum Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten

Anzeige


Zum Portal für Tiermedizinische Fachangestellte TFA-Portal.de Zum Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten
Home » Tierkrankheiten » Pferdekrankheiten » Lose Wand des Hufs beim Pferd

Lose Wand des Hufs beim Pferd

 

Diesen Artikel teilen:

 

Lesen Sie in diesem Artikel:

Themen-Special:Juckreiz beim Hund

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Definition:

Pferdehufe

Pferde mit einer Losen Wand des Hufs lahmen unterschiedlich stark. Hier ein Pferd mit gesunden Hufen. Foto: vetproduction

Was ist eine Lose Wand des Hufs beim Pferd?

Eine Lose Wand ist eine Erkrankung des Hufs beim Pferd. Bei einem gesunden Huf verbindet die „weiße Linie“ die Hufwand und die Hufsohle miteinander. Diese Verbindung ist nicht starr, sondern etwas beweglich. Dieser Saum ist mehrere Millimeter breit und nicht immer rein weiß gefärbt. Bei einer Losen Wand kommt es innerhalb dieser „weißen Linie“ des Hufs zu einer Trennung zwischen der Hornsohle und der Hornwand.

Beim Abnehmen des Hufeisens ist im Fall der Losen Wand im Bereich der weißen Linie das Horn beim Pferd zurückgebildet. Stattdessen ist eine Einziehung oder Furche zu sehen. Oftmals beginnt die Erkrankung im Trachtenbereich und kann dann zu einer Trennung der seitlichen Hufwand führen. Sind größere Bereiche betroffen, sprechen Tiermediziner von einer getrennten Wand.

Anzeige

Pferde mit einer Losen Wand des Hufs lahmen unterschiedlich stark – von kaum zu sehender Lahmheit bis zur völligen Entlastung. Oftmals infiziert sich die Stelle des Hufs und es kommt zu Entzündungen. Eine Lose Wand kann zusätzlich zu einer Hufrehe beim Pferd  auftreten.

Ursachen:

Was sind die Ursachen einer Losen Wand des Hufs beim Pferd?

Im Fall einer Losen Wand des Hufs beim Pferd löst sich die Hornwand von der Hornsohle. Ursache hierfür ist die Erweichung der weißen Linie. Im Gegensatz zur Hufrehe beim Pferd sinkt nicht das Hufbein ab, sondern durch die Erweichung der Linie lockert sich die Hornwand und entfernt sich von dem Hufbein.

Verschiedene Ursachen sind für die Entstehung einer Losen Wand des Hufs beim Pferd bekannt, unter anderem:

  • Schlechte Hufpflege
  • Verletzungen der weißen Linie, beispielsweise durch Schlagen oder spitze Gegenstände
  • Ausschneiden der Hufsohle, sodass die Hornwand allein die Tragfläche bildet
  • Schlecht passende Hufeisen
  • Unsachgemäßes Entfernen von Hufeisen und dadurch Verletzungen des Hufs
  • Zu schmale Hufeisen belasten die Wand ebenfalls sehr stark und drücken sie von der Sohle ab
  • Pferde ohne Hufeisen, deren Tragrandkante nicht genügend gekürzt/geraspelt wird
  • Feuchtigkeit und Fäulnis fördern die Entstehung der Losen Wand des Hufs (verschmutzte Einstreu)
  • Bei der Hufrehe kann es sekundär zur Entstehung einer Losen Wand des Hufs kommen

Symptome:

Wie äußert sich eine Lose Wand des Hufs beim Pferd?

Die Lose Wand des Hufs äußert sich beim Pferd durch verschieden stark ausgeprägte Lahmheit. Beim Abnehmen des Hufeisens fällt eine Spalte im Bereich der weißen Linie auf. Diese kann unterschiedlich tief reichen. In dieser Spalte ist manchmal bröckeliges Horn zu sehen. Manchmal treten zusätzlich Entzündungen auf, da die Lose Wand für Bakterien ein leichter Angriffspunkt ist. Die Pferde lahmen und haben Schmerzen.

Lesen Sie jetzt weiter in diesem Artikel:

Diesen Artikel teilen:

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Umfrage
Empfinden Sie die Tierarztkosten als zu hoch?
  • Ja 82%, 228 votes
    228 votes 82%
    228 votes - 82% von allen Abstimmungen
  • Nein 18%, 51 vote
    51 vote 18%
    51 vote - 18% von allen Abstimmungen
Abstimmungen insgesamt: 279
Freitag, 15. September 2017
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin