Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Medikamente » PulmoDrops®

PulmoDrops®

 

Diesen Artikel teilen:

 

Was sind PulmoDrops®?

PulmoDrops® sind ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde. Die pflanzlichen Inhaltstoffe unterstützen die natürlichen Abwehrkräfte der Atemwege und tragen zur Säuberung und Stärkung der Bronchien bei. PulmoDrops® eignen sich optimal zur Ergänzung von Pulmostat® akut.

PulmoDrops® sind in einer 180-Gramm-Dose mit etwa 60 Drops erhältlich.

 

Anzeige

Welche Inhaltsstoffe enthalten PulmoDrops®?

PulmoDrops® enthalten verschiedene pflanzliche Inhaltsstoffe, die die Abwehrkräfte und die Reinigungsfunktion der Atemwege Ihres Hundes unterstützen sollen:

  • Brunnenkresse verflüssigt den Schleim in den Bronchien, erleichtert das Abhusten und enthält viel Vitamin C.
  • Süßholz erleichtert das Abhusten von Schleim aus den Atemwegen und lindert den Hustenreiz.
  • Eibisch beruhigt die gereizten Schleimhäute in Rachen und Bronchien.
  • Fenchel wirkt schleimlösend und entzündungshemmend.

Außerdem enthalten PulmoDrops® viele Vitamine und wichtige Spurenelemente.

 

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden für das Wohl Ihres Tieres

Wann werden PulmoDrops® angewendet?

PulmoDrops® unterstützen die Abwehrkraft und die natürliche Reinigung des Bronchialsystems Ihres Hundes. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe wirken schleimlösend, fördern das Abhusten des Schleims aus den Bronchien und lindern den Hustenreiz, beispielsweise wenn Ihr Hund an einer Atemwegsinfektion leidet.

 

Wie sollen PulmoDrops® verabreicht werden?

Nach Angaben der Herstellers sollten Sie Ihrem Hund PulmoDrops® zusätzlich zur Nahrungsergänzung mit Pulmostat® akut als Zwischenmahlzeit verabreichen. Sie können die Drops direkt verfüttern, ähnlich wie ein Leckerli. Der Hersteller empfiehlt in Abhängigkeit vom Körpergewicht Ihres Hundes für PulmoDrops® die folgende Dosierung:

  • Bis 10 kg Körpergewicht dreimal täglich ein Drops
  • Von 10 bis 20 kg Körpergewicht dreimal täglich zwei Drops
  • Über 20 kg Körpergewicht dreimal täglich drei Drops
  • Die empfohlene Anwendungsdauer beträgt bis zu 10 Tage.

 

Anzeige

Welche Nebenwirkungen haben PulmoDrops®?

Für PulmoDrops® sind keine Nebenwirkungen bekannt. Sie sind im Allgemeinen gut verträglich und werden vom Hund gut angenommen. Falls Sie während der Anwendung von PulmoDrops® dennoch Nebenwirkungen beobachten, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt.

 

 

 

Weiterführende Informationen

 

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Text keine Beratung, Empfehlung oder Aufforderung im Hinblick auf den Kauf und/oder die Anwendung von Medikamenten darstellt. Die medizinischen Informationen stellen weder derartige Beratungen dar noch haben sie zum Zweck, den Tierarzt-Besuch, d.h. eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Tierarzt, zu ersetzen. Sie dienen ausschließlich Ihrer Information und sollen weder zur Selbstdiagnose noch zur Selbstbehandlung bei Ihrem Tier auffordern. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen Ihres Tieres immer an Ihren Tierarzt oder Apotheker!

 

 

 

Autor: Dr. Brit Neuhaus, Diplom-Biologin
Medizinische Qualitätssicherung: Pascale Huber, Tierärztin
Datum: Januar 2015
Quellen:
Alfavet Produktinformation: http://www.alfavet.de/fileadmin/user_upload/produktkatalog/Pulmodrops.pdf (Abruf Januar 2015)
fütternundfit.de: http://www.fuetternundfit.de/Hunde/Atmung/PulmoDrops.html (Abruf Januar 2015)

 

Schlagwörter: ,

Diesen Artikel teilen:

Anzeige

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin