Anzeige

Anzeige

Anzeige


Home » Tierkrankheiten » Vogelkrankheiten » Übermäßiges Schnabelwachstum beim Vogel

Übermäßiges Schnabelwachstum beim Vogel

 

Diesen Artikel teilen:

 

Lesen Sie in diesem Artikel:

Vorbeugen:

Wie kann man einem übermäßigen Schnabelwachstum beim Vogel vorbeugen?

Als Vogelbesitzer kann man unterschiedliche Maßnahmen treffen, um einem übermäßigen Schnabelwachstum beim Vogel vorzubeugen. Vor allem eine ausgewogene und artgerechte Ernährung ist wichtig, um Mangelerscheinungen und Fettleibigkeit zu vermeiden. Fettleibigkeit schädigt die Leber und kann zu übermäßigem Schnabelwachstum führen.

Ebenso wichtig zur Vorbeugung von übermäßigem Schnabelwachstum ist eine optimale Haltung des Vogels. Viel Freiflug, große Volieren und Möglichkeiten zum Knabbern und Klettern halten den Vogel und seinen Schnabel gesund. Zum Knabbern eignen sich beispielsweise ungespritzte Zweige von Obstbäumen, der Buche oder der Haselnuss.

Wann zum Tierarzt?

Muss ein Vogel mit einem übermäßigen Schnabelwachstum zum Tierarzt?

Es ist ratsam, einen Vogel mit übermäßigem Schnabelwachstum frühzeitig einem Tierarzt vorzustellen, damit dieser eine Schnabelkorrektur durchführen und die auslösende Ursache diagnostizieren kann. Je früher das übermäßige Schnabelwachstum erkannt und behandelt wird, desto besser ist die Prognose für den Vogel.

Anzeige

 

Dieses Buch können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

 

Weiterführende Informationen

Autor: Dr. med. vet. Iris Kiesewetter
Datum der letzten Aktualisierung: Februar 2018
Quellen:
Gabrisch, K. et al.: Krankheiten der Heimtiere. Schlütersche, 2014
Kaleta, E.F. et al.: Kompendium der Ziervogelkrankheiten. Schlütersche, Hannover 2011
Pees, M.: Leitsymptome bei Papageien und Sittichen. Enke, 2010

Lesen Sie jetzt weiter in diesem Artikel:

Diesen Artikel teilen:

Newsletter abonnieren - Kostenlos per Mail, nützliche Infos, verständlich aufbereitet

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote
Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin