Anzeige

Anzeige

Anzeige


Home » Tierkrankheiten » Pferdekrankheiten » Koliken beim Pferd

Koliken beim Pferd

 

Diesen Artikel teilen:

 

Lesen Sie in diesem Artikel:

Vorbeugen:

Wie kann man Koliken beim Pferd vorbeugen?

Es gibt viele Ursachen für eine Kolik beim Pferd – einigen kann man durch Vorsichtsmaßnahmen vorbeugen, andere sind nicht vermeidbar. Es ist ratsam, das Pferd artgerecht und regelmäßig zu füttern – zu viel Kraftfutter, plötzlicher Futterwechsel und Fremdkörper im Futter sollten vermieden werden. Futtermittel, die gären und quellen können, bergen prinzipiell die Gefahr einer Magenüberladung beim Pferd, wie beispielsweise Obst, Rübenschnitzel oder große Mengen pelletiertes Futter oder Brot.

Auch plötzliche große Mengen an Gras können eine Kolik beim Pferd hervorrufen, daher ist langsames Anfüttern für die Pferde schonender. Es empfiehlt sich, das Futter regelmäßig zu kontrollieren, denn verdorbenes oder verschmutztes Futter lässt sich so frühzeitig entsorgen. Auch ist es empfehlenswert, Stresssituationen für das Pferd zu vermeiden, da auch diese zu einer Kolik beim Pferd führen können.

Wann zum Tierarzt?

Muss ein Pferd mit Koliken zum Tierarzt?

Eine Kolik beim Pferd ist ein Notfall – es ist ratsam, schnellstmöglich einen Tierarzt zu rufen, damit dieser die Ursache herausfinden und behandeln kann. Auch entscheidet er, ob eine Einweisung in eine Tierklinik und eine Operation notwendig sind. Hinter einer Kolik beim Pferd kann eine lebensbedrohliche Erkrankung stecken; schnelles Handeln ist daher wichtig.

Anzeige

 

Dieses Buch können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

 

Weiterführende Informationen

Autor: Dr. med. vet. Iris Kiesewetter
Datum der letzten Aktualisierung: Februar 2018
Quellen:
Brehm, W. et al.: Handbuch Pferdepraxis. Enke, Stuttgart 2016
Gehlen, H. et al.: Differenzialdiagnosen Innere Medizin beim Pferd. Enke 2017

Wintzer, H.-J.: Krankheiten des Pferdes: Ein Leitfaden für Studium und Praxis. Parey, Berlin 1999

Lesen Sie jetzt weiter in diesem Artikel:

Diesen Artikel teilen:

Newsletter abonnieren - Kostenlos per Mail, nützliche Infos, verständlich aufbereitet

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote
Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin