Huflederhaut-Entzündung (Pododermatitis) beim Pferd – Was tun?

Vorbeugen:

Wie kann man einer Huflederhaut-Entzündung (Pododermatitis) vorbeugen?

Die beste Möglichkeit, einer Huflederhaut-Entzündung vorzubeugen, ist eine gute Pflege der Hufe und ein professioneller, guter Hufbeschlag, der auch notwendige Fehlstellungen der Gliedmaßen und Hufe korrigiert. Die Sohle des Hufs sollte glatt sein und regelmäßig fachgerecht ausgeschnitten werden – zu starkes Ausschneiden ist ebenfalls zu vermeiden.

Auch eine saubere Einstreu ist wichtig, um die Hufe des Pferdes gesund zu halten. Bei unregelmäßigem Ausmisten bildet sich mehr Ammoniak, der das Hufhorn schädigt. Es ist ratsam, keine ungeeigneten Huffette zu verwenden: Gesalzene, gefärbte und ranzige Fette sind ebenso zu vermeiden wie Huffette mit Säure oder gar Wagenschmiere.

Wann zum Tierarzt?

Muss ein Pferd mit Huflederhaut-Entzündung (Pododermatitis) in die Tierarzt-Praxis?

Ein Pferd mit einer Huflederhaut-Entzündung hat Schmerzen und lahmt. Es ist ratsam, das Pferd schnellstmöglich tierärztlich vorzustellen, um die Ursache abklären und das Pferd behandeln zu lassen.

Die Prognose einer Huflederhaut-Entzündung ist besser, je früher sie behandelt wird. Brechen Abszesse durch oder betrifft die Entzündung tiefere Abschnitte des Horns, kann die Heilung verlängert oder gar unmöglich werden.

Dieses Buch können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weiterführende Informationen

Autor: Dr. med. vet. Iris Kiesewetter
Datum der letzten Aktualisierung: Dezember 2022
Quellen:
Fritz, C.: Zivilisationskrankheiten des Pferdes. Thieme, 2020
Daubenmerkl, W.: Tierkrankheiten und ihre Behandlung. Hund, Katze, Pferd, Schwein, Rind. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft 2019
Brehm, W. et al.: Handbuch Pferdepraxis. Enke, Stuttgart 2016
Mülling, Chr. et al.: Atlas der Anatomie des Pferdes. Schlütersche 2013

Stashak, T.: Adam´s Lahmheiten der Pferde. M. & H. Schaper, Hannover 2008

Lesen Sie jetzt weiter in diesem Artikel: