Anzeige

Anzeige

Anzeige


Home » Tierkrankheiten » Pferdekrankheiten » Hornspalten des Hufs beim Pferd

Hornspalten des Hufs beim Pferd

 

Diesen Artikel teilen:

 

Lesen Sie in diesem Artikel:

Diagnose:

Wie werden Hornspalten des Hufs beim Pferd diagnostiziert?

Die Ränder der Hornspalten des Hufs können sich unter Belastung bewegen. Der Tierarzt begutachtet die Ränder der Hornspalten bei Belastung und Entlastung und stellt so fest, wie tief der Spalt ist. Dazu kontrolliert er auch, ob der Riss blutet oder eitert.

Weiterhin tastet der Tierarzt den Huf mithilfe einer Huf-Untersuchungszange ab. Um zu prüfen, ob das Pferd aufgrund einer Hornspalte lahmt, kann zusätzlich eine sogenannte Palmar- oder Plantarnerven-Anästhesie durchgeführt werden. Hierzu betäubt der Tierarzt die zugehörigen Nerven mit einem örtlichen Betäubungsmittel und kontrolliert, ob das Pferd weiter lahmt oder nicht. Lahmt es nicht mehr, ist meist die Hornspalte für die Lahmheit verantwortlich. Ist das nicht der Fall, können noch andere Faktoren oder Erkrankungen eine Rolle spielen.

Behandlung:

Wie können Hornspalten des Hufs beim Pferd behandelt werden?

Die Behandlung von Hornspalten des Hufs beim Pferd hängt unter anderem von der Lage und Tiefe der Spalte ab. An erster Stelle steht die Entlastung des betroffenen Hornwand-Abschnitts. Dazu wird der Huf fachgerecht bearbeitet und anschließend mit speziellen Hufeisen beschlagen. In einigen Fällen entfernt der Tierarzt unter örtlicher Betäubung ein Stück der betroffenen Wand und/oder legt einen Schutzverband an. Andere Hornspalten werden wiederum mit Silikon oder anderen Materialien aufgefüllt oder mit Drähten fixiert.

Anzeige

Eventuell kann Lorbeer-Salbe, auf den Kronrand aufgetragen, das Hornwachstum beschleunigen und damit die Wundheilung fördern. Die Gabe von Biotin und Vitamin A kann die Heilung ebenfalls unterstützen und somit vorantreiben. Liegt der Hornspalte eine Pilzinfektion zugrunde, sollte diese medikamentös behandelt werden.

Prognose:

Wie ist die Prognose bei Hornspalten des Hufs beim Pferd?

Die Prognose von Hornspalten des Hufs beim Pferd hängt unter anderem von der Lage und Tiefe der Spalten ab. Je tiefer der Spalt, desto schlechter sind die Heilungschancen. Geht eine Hornspalte zum Beispiel auf mangelnde Pflege zurück und wird diese verbessert, so ist die Prognose gut. Pilzinfektionen müssen behandelt werden, damit die Hornspalte heilen kann.

Lesen Sie jetzt weiter in diesem Artikel:

Diesen Artikel teilen:

Newsletter abonnieren - Kostenlos per Mail, nützliche Infos, verständlich aufbereitet

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote
Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin