Haarausfall (Alopezie) bei der Katze

Vorbeugen:

Wie kann man Haarausfall (Alopezie) bei der Katze vorbeugen?

Haarausfall bei der Katze lässt sich nur bedingt vorbeugen, da eine Vielzahl von Ursachen zum Haarverlust führen kann. Eine katzengerechte Tierhaltung und Ernährung fördern die Gesundheit der Katze und beugen damit einigen Erkrankungen und Störungen vor, die zu einer Alopezie führen.

Wirkt die Katze mit Haarausfall gestresst, ist eine Beratung durch eine verhaltenstherapeutische Fachkraft hilfreich, um den Ursachen auf den Grund zu gehen. Einige Tierärztinnen und Tierärzte bieten solche Beratungen ebenfalls an.

Ist eine Allergie bekannt, ist es wichtig, die Katze – soweit möglich – vor dem jeweiligen Allergie-Auslöser (Allergen) zu schützen. So ist beispielsweise bei einer Futtermittel-Allergie eine Ernährungsumstellung ratsam.

Dann ist der Tierarzt-besuch ratsam

Ist es bei Haarausfall (Alopezie) wichtig, mit der Katze eine Tierärztin oder einen Tierarzt aufzusuchen?

Was tun, wenn die Katze stark haart? Wenn die Katze viel Fell verliert oder wenn Sie kahle Stellen bei Ihrer Katze entdecken, ist es sinnvoll, eine Tierärztin oder einen Tierarzt aufzusuchen. In der Praxis lässt sich die Ursache der Alopezie feststellen.

Unter Umständen verbirgt sich hinter dem Haarausfall der Katze eine Erkrankung, die eine Behandlung erfordert. Generell ist es wichtig, tierärztliche Hilfe zu suchen, sobald Sie Auffälligkeiten oder ein verändertes Verhalten bei Ihrer Katze beobachten.

Dieses Buch können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weiterführende Informationen

Autor: Pascale Huber (Tierärztin), Dipl.-Biol. Birgit Hertwig
Tierärztliche Qualitätssicherung: Pascale Huber (Tierärztin)
Datum der letzten Aktualisierung: Januar 2023
Quellen:
Pschyrembel Online: Alopezie. Walter de Gruyter (Abruf: März 2022)
Lutz, H. et al.: Krankheiten der Katze. Thieme Verlag 2019
Peters, S. et al.: Dermatologie-Atlas Katze. Enke, Stuttgart 2016
Forterre, F. et al.: Krankheiten der Katze. Enke 2014
Nolte, I. et al: Praxisleitfaden Hund und Katze. Schlütersche, Hannover 2013
Rand, J.: Praxishandbuch der Katzenkrankheiten. Urban & Fischer Verlag, München 2009

Huhn, A.: Katzenkrankheiten. Ulmer Verlag, Köln 2006

Lesen Sie jetzt weiter in diesem Artikel: