Die 10 beliebtesten Tierarten bei Kindern

Pferd auf der Wiese
Bei vielen Kindern auf Platz 1 der Lieblingstiere: Pferde! Foto: vetproduction

Die meisten Kinder lieben Tiere: vom „echten“ Pferd bis zum imaginären Einhorn! Bücher und Filme befeuern diese Leidenschaft. Hier widmen wir uns den echten Lebewesen, die bei Kindern am beliebtesten sind. Wissen Sie noch, welches Ihr Lieblingstier als Kind war?

1. Pferde

Bei dieser Leidenschaft geht es nicht nur um das Reiten, sondern auch darum, das Pferd zu pflegen, putzen, füttern und zu umsorgen. Das Kind kann bei seinem Pferd oder Pflegepferd seine Sorgen loswerden und fühlen sich geborgen und sicher bei ihrem Tier.

2. Schildkröten

Vielleicht wundern Sie sich jetzt, aber dass Schildkröten die Lieblingstiere von vielen Kindern sind, ist gar nicht so ungewöhnlich. Zwar können Kinder nicht so gut mit ihnen schmusen und spielen, aber Kinder sind von Schildkröten fasziniert.

Die Faszination kann zum einen in der Ruhe und Gelassenheit liegen, die diese Tiere ausstrahlen. Zum anderen werden sie sehr alt und sehen dann mit ihrem Panzer wie kleine Drachen aus.

Auch in Filmen spielen Schildkröten hin und wieder eine wichtige Rolle, wie beispielsweise in „Sammys Abenteuer“ oder auch bei den „Ninja Turtles“.

3. Tiger und Löwen

Tiger und Löwen sind meist die Lieblingstiere von Kindern, weil sie stark und schnell sind. Sie wirken majestätisch, imposant und strahlen eine gewisse Macht aus.

Einer der beliebtesten Walt Disney Filme, „Der König der Löwen“, handelt von dem kleinen Löwenjungen Simba, der auf der Suche nach seinem Platz im Leben ist.

4. Wale und Delfine

Wale und Delfine gehören ebenfalls zu den Lieblingstieren von Kindern. Geprägt wird die Leidenschaft für diese Tiere auch durch Filme wie „Free Willy“ und Serien wie „Flipper“.

Delfine sind sehr intelligente, hilfsbereite, freundliche Tiere und werden daher auch gerne zum Training und zu Therapiezwecken mit verhaltens- oder bewegungsgestörten Kindern genutzt.

Während Wale in den letzten Jahrhunderten noch gejagt wurden, weil sie als gefährlich galten, sind sie heute als friedliche und intelligente Tiere bekannt und beliebt.

5. Hunde und Katzen

Hunde und Katzen gehören für viele Kinder zu den Lieblingstieren. Diese Tiere sind die klassischen Haustiere und die Tiere, mit denen Kinder am meisten in Berührung kommen.

Bei Hunden sollten Sie allerdings aufpassen, denn nicht jede Hunderasse ist für Kinder geeignet. So sind Bassets aufgrund ihrer Gutmütigkeit, Freundlichkeit und Ruhe perfekt für Kinder, ebenso wie Beagles, die als verspielt und energiegeladen gelten, aber sich auch gerne kuscheln lassen.

Wie Sie ihn aus der Serie „Lassie“ kennen, ist auch der Collie gut für Ihr Kind, obwohl er nicht so ein Schmusehund ist wie der Bernhardiner.

6. Hasen und Kaninchen

Hasen und Kaninchen sind regelrechte Kuscheltiere für Ihre Kinder und das ist auch genau der Grund, warum diese Tiere häufig als Lieblingstiere von Kindern genannt werden.

Allerdings sollten Sie Ihrem Kind beibringen, dass es sich um ein echtes Lebewesen handelt und es vorsichtig mit ihm umgehen muss. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Kaninchen ruhig, gelassen und verschmust ist, wie beispielsweise Zwergwidder-Kaninchen.

7. Pinguine

Vielfach nennen Kinder auch Pinguine als ihre Lieblingstiere, vermutlich aufgrund ihres putzigen Aussehens und ihres unbeholfenen Gangs an Land. Auch zum Thema Pinguine gibt es einige Fernsehserien und Fernsehfilme, wie „Happy Feet“.

8. Affen

Die Frage, warum der Affe eines der Lieblingstiere von Kindern ist, ist nicht schwer zu beantworten. Jedes Kind, das Pipi Langstrumpf sieht, möchte gerne einen kleinen Affen wie „Herrn Nilsson“ (Gattung Meerkatze) bei sich zu Hause haben. Gerade das Menschliche der Affen fasziniert Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

9. Papagei

Papageien begeistern Kinder, weil sie ihnen je nach Art das Sprechen beibringen können und sie zum Teil außergewöhnlich gefärbte Federn haben. Allerdings wird der Papagei nicht an erster Stelle der Lieblingstiere genannt, denn die meisten Kinder möchten doch gerne ein Tier haben, mit dem sie mehr toben, spielen und kuscheln können.

10. Fische

Durch „Findet Nemo“ wurden Clownfische weltberühmt und bei Kindern beliebt. Aquarien, je größer desto besser, finden Kinder beeindruckend und sie können stundenlang den Tieren beim Schwimmen zusehen.

Allerdings hängt das auch von Ihrem Kind ab: Kinder, die viel Bewegung brauchen und gerne an der frischen Luft spielen, haben eventuell eher Freude an einem Hund als an einem Aquarium.

Dieses Buch können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Weiterführende Informationen

Autor: Klaudia Fernowka, B.A., Dr. med. vet. Michael Koch
Datum der letzten Aktualisierung: Februar 2022
Quellen:
Tasso e.V.: www.tasso.net (Abruf: Februar 2022)
Hackbarth, A.: Haustiere. Unsere liebsten Freunde (WAS IST WAS Sachbuch, Band 72)