Zirrhose

Zirrhose

Eine Zirrhose ist eine Erkrankung, die zu einer Schrumpfung und Verhärtung eines Organs beim Tier führt. Sie tritt als Folge einer chronischen Entzündung auf und geht mit dem Untergang von Gewebe einher. Ein bekanntes Beispiel ist die Leberzirrhose (Leberschrumpfung, Schrumpfleber), die beim Tier u.a. durch eine Hepatitis (Leberentzündung) hervorgerufen werden kann.