Trachealmilben-Infektion

Trachealmilben-Infektion

Bei einer Trachealmilben-Infektion Befall sind die Luftröhre, Bronchien und Luftsäcke bei Vögeln mit sogenannten Luftröhren-Milben (Parasiten) befallen. Häufig betroffen sind Kanarienvögel und Gouldamadine. Symptome der Trachealmilben-Infektion sind unter anderem pfeifende Geräusche bei der Atmung, Atemnot, Niesen, Husten, Heiserkeit, ein gestörtes Allgemeinbefinden und Schleudern des Kopfs. Zudem kann der Vogel infolge mangelnden Appetits an Gewicht verlieren.