Tetanie

Tetanie

Die Tetanie (Starrkrampf) ist eine Erkrankung beim Tier, die durch eine Übererregbarkeit der Muskeln und Nerven gekennzeichnet ist. Ursache dieser Übererregbarkeit können sowohl ein Kalzium- als auch ein Magnesium-Mangel sein. Die häufigste Form bei Tieren ist die sogenannte Weidetetanie der Wiederkäuer, die durch Magnesium-Mangel entsteht. In der Folge kommt es zu Verkrampfungen der Muskulatur, Muskelzittern, Kreislaufversagen und zu einem steifen Gang.