Sterilisation

Sterilisation

Sterilisation ist der Fachbegriff für einen operativen Eingriff zur „Unfruchtbarmachung“ eines Tieres. Bei männlichen Tieren werden die Samenleiter durchtrennt, während der Tierarzt bei weiblichen Tieren die Eileiter unterbindet. Im Gegensatz zur Kastration bleiben die Keimdrüsen bei einer Sterilisation erhalten.