Sekundärinfektion

Sekundärinfektion

Von einer Sekundärinfektion spricht man, wenn sich ein bereits infiziertes Tier zusätzlich mit einem anderen Erreger ansteckt. Im Zuge der Infektion siedeln sich Sekundärerreger in den Organen und Geweben an, die zuvor bereits durch die Primärinfektion geschädigt wurden.