Sectio caesarea

Sectio caesarea

Sectio caesarea, auch Kaiserschnitt genannt, beschreibt die Geburt eines Tieres durch einen operativen Eingriff. Dabei wird das junge Tier mittels Bauchschnitt, und nicht durch den Geburtskanal, entbunden. Eine Sectio caesarea kann geplant oder als Notfall erfolgen, wenn das Jungtier auf natürliche Weise nicht auf die Welt kommen kann.