Retina

Retina

Retina ist der Fachbegriff für die Netzhaut des Auges. Sie besteht aus zwei Schichten: Die innere Schicht wird durch die Seh-Sinneszellen gebildet: Die Stäbchen sind für das Hell-Dunkel-Sehen des Tieres verantwortlich und die Zapfen für das Farbsehen. Einige Tiere wie Katzen sind dämmerungs- und nachtaktiv, daher sind bei ihnen sehr viel mehr Stäbchen als Zapfen vorhanden, um im Dunkeln besser sehen zu können. Die äußere Schicht der Retina ist das Pigmentepithel, das der Aderhaut aufliegt.