Katzenschnupfen

Katzenschnupfen

Katzenschnupfen ist eine Infektionskrankheit, die vor allem zu Entzündungen der Atemwege und der Augen bei Katzen führt. Auch Haut und Lunge – letztere vor allem in schweren Fällen – können betroffen sein. Katzenschnupfen ist vor allem für junge Katzen und Katzen, deren Immunsystem geschwächt ist, gefährlich. Mögliche Folgeschäden sind Knochenschwund an der Nasenmuschel, Augenschäden – bis hin zum Erblinden – sowie chronischer Schnupfen bei der Katze.