Anzeige

Anzeige

Zum Portal für Tiermedizinische Fachangestellte TFA-Portal.de Zum Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten

Anzeige


Home » Glossar » Gegenregulation

Gegenregulation

 

Diesen Artikel teilen:

 

Als Gegenregulation bezeichnen Tiermediziner eine Körperfunktion beim Tier, die im Falle eines Ungleichgewichts gegensteuert. So schüttet beispielsweise der Körper des Tieres bei einem zu geringen Blutzucker-Spiegel das Hormon Glukagon aus, welches den Blutzucker-Wert wieder erhöht.

Diesen Artikel teilen:

Anzeige

Anzeige

Newsletter abonnieren
Aktuelle Stellenangebote
Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin