Anzeige

Anzeige

Zum Portal für Tiermedizinische Fachangestellte TFA-Portal.de Zum Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten

Anzeige


Home » Glossar » Enterohämorrhagische Escherichia coli

Enterohämorrhagische Escherichia coli

 

Diesen Artikel teilen:

 

kurz: EHEC. Enterohämorrhagische Escherichia coli ist ein krankheitsauslösender Stamm des Darmbakteriums E.coli. EHEC können blutige Durchfallerkrankungen (Enterohämorrhagische Kolitis) und ein Hämolytisch-Urämisches Syndrom (HUS) mit der Gefahr von Nierenversagen verursachen. Die Ansteckung mit EHEC erfolgt in erster Linie über mit Kot von Nutztieren wie Rindern, Schafen oder Ziegen kontaminierte Nahrung oder Wasser.

Diesen Artikel teilen:

Newsletter abonnieren - Kostenlos per Mail, nützliche Infos, verständlich aufbereitet

Anzeige

Anzeige

© PixabayAnzeige

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote
Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin