Enterohämorrhagische Escherichia coli

Enterohämorrhagische Escherichia coli

kurz: EHEC. Enterohämorrhagische Escherichia coli ist ein krankheitsauslösender Stamm des Darmbakteriums E.coli. EHEC können blutige Durchfallerkrankungen (Enterohämorrhagische Kolitis) und ein Hämolytisch-Urämisches Syndrom (HUS) mit der Gefahr von Nierenversagen verursachen. Die Ansteckung mit EHEC erfolgt in erster Linie über mit Kot von Nutztieren wie Rindern, Schafen oder Ziegen kontaminierte Nahrung oder Wasser.