Diabetes mellitus

Diabetes mellitus

auch: Zuckerkrankheit. Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, die bei Tieren und Menschen auftritt. Tierärzte und Ärzte unterscheiden einen Typ-1-Diabetes und einen Typ-2-Diabetes. Aufgrund eines relativen oder absoluten Mangels an dem blutzuckersenkenden Hormon Insulin kommt es zu einem dauerhaft erhöhten Blutzuckerspiegel. Diabetes mellitus wird bei vielen Haustieren, besonders beim Hund, beobachtet. Die Zuckerkrankheit muss tierärztlich behandelt werden, da sie schwere gesundheitliche Folgen für das Tier haben kann.