Bowine Spongiforme Enzephalopathie

Bowine Spongiforme Enzephalopathie

kurz: BSE oder umgangssprachlich Rinderwahnsinn. Die Bowine Spongiforme Enzephalopathie ist eine für Rinder und Schafe tödlich verlaufende Erkrankung des Zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark). Übertragen wird BSE durch Verfütterung von infiziertem Tiermehl, welches in der EU mittlerweile verboten ist. Die Heimtier-Futtermittel-Industrie in Deutschland hat sich verpflichtet, auf die Verwendung von Tiermehl zu verzichten.