Besamung

Besamung

Bei der Besamung dringt das männliche Spermium (Samenzelle) in die weiblich Eizelle ein; sie wird befruchtet. In der Tierzucht wird vorwiegend die künstliche Besamung genutzt, bei welcher der Samen dem männlichen Tieres entnommen und in die Geschlechtsorgane des weiblichen Tieres eingeführt wird.