Anurie

Anurie

Anurie bedeutet fehlende oder minimale Harnabsonderung beim Tier. Ursachen einer Anurie können beispielsweise die Austrocknung des Körpers, ein akutes Nierenversagen nach einem schweren Schock, eine Nierenbecken-Entzündung oder ein Verschluss der Harnröhre sein. Hinweise auf eine Anurie beim Tier sind – außer der fehlenden Urinabsonderung – Erbrechen, Bluthochdruck, trockene Schleimhäute, Abgeschlagenheit, Wassereinlagerungen im Gewebe und ein urinartiger Geruch des Tieres. Die Anurie ist ein für das Tier lebensbedrohlicher Zustand, bei dem sofort der Tierarzt aufgesucht werden muss.