Antibiotika

Antibiotika

Antibiotika sind im ursprünglichen Sinne natürliche Stoffwechselprodukte von niederen pflanzlichen Organismen wie beispielsweise Bakterien, Pilzen oder Moosen. In niedrigen Konzentrationen töten Antibiotika Bakterien ab beziehungsweise sie verhindern deren Vermehrung. Antibiotika werden als Arzneimittel für die Tiermedizin im Labor hergestellt und gegen bakterielle Infektionen beim Tier eingesetzt. Verschreibt der Tierarzt ein Antibiotikum, so muss dieses Medikament hinsichtlich der Dosierung und der zeitlichen Abstände genau nach Anweisung und unbedingt bis zum Ende der von ihm vorgegebenen Einnahmezeit angewendet werden, damit tatsächlich alle Bakterien abgetötet werden.