Anzeige

Totaler Schisser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • Totaler Schisser

      Anzeige

      Hallo,bin ganz neu hier und hoffe auf brauchbare Ratschläge von erfahrenen Hundehaltern.
      Es geht um meinen Mischling
      Sam 7 J. bei Gewitter hat er ja schon von Anfang an übermäßig Angst,das haben wir so für uns akzeptiert.Wir machen kein großes Gedöns drum und lassen ihn in Ruhe. Es fängt allerdings schon 2 Std. vor dem Gewitter an und dauert hinterher nochmal ewig,bis er wieder ruhig wird.
      Jetzt zu meinem Problem: seit ca.2 Monaten hat Sam bei manchen Gassi Gängen urplötzlich vor irgendetwas
      Angst,legt die Ohren an,zieht den Schwanz ein und will auf dem aller kürzesten Weg nach Hause! Da er bis jetzt immer freilief,macht er auch urplötzlich alleine kehrt! das ist für uns furchtbar,weil er dann alleine über die Strasse rennt. Seither ist er auf dieser Strecke nur noch an der Leine! Oder aber,er geht zum Nachmittagsspaziergang gar nicht erst mit. Normalerweise vormittags ca. 1,5 Std. nachmittags nochmal ca. 45 Min. und dazwischen mal kurz pieseln.
      Es gibt Tage,da geht er grad mal 5-10 Min.mit,bis er sich gelöst hat-und dann nix wie heim! Und das obwohl er immer sehr gerne Gassi ging und bei mir und meinem Sohn absolut nix schlimmes vorgefallen ist. Bei meinem Mann (er geht immer Sonntags) marschiert Sam wie eine Eins ohne Faxen! ;(
      Ich beobachte ihn jetzt mit Argusaugen beim Spaziergang,wenn er anfängt so aufgeregt zu schauen,Ohren spitzt,Schwanz stellt und nicht mehr ansprechbar ist wird er sofort abgeleint.Wenn ich Glück habe,kann ich ihn weiter locken,aber meistens stellt er sich in die Leine und ich müsste ihn weitertragen,also heim in schnurstracks ihn seine Schlafhöhle.
      Das kanns doch nicht sein,der muss doch viel öfter pieseln,oder sich bewegen! ?(
      Ist das schon das Alter? Wir machens halt jetzt so,dass wir auf seine Faxen eingehen,aber das kommt mir schon fragwürdig vor.Oder etwa nicht?

    Anzeige