Anzeige

Husten und Würgen bei Chiuahua

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • Husten und Würgen bei Chiuahua

      Anzeige

      Hi liebe Hundefreunde - Experten.

      Ich brauche dringend Rat: Meine Chiuahuadame Lissy (14 Jahre im Mai) hat seit einigen Jahren ein Husten dass sich anhört wie als hätte sie was verschluckt. Sie muss demnach auch würgen und macht das meistens wenn sie sich freut oder aufregt. Letztens hat sie einen Art epileptischen Anfall gehabt...hat sich ganz lang gezogen und geschrien. Der Arzt meinte dass sich das Wasser in Herz und Lunge sammelt und ihr dafür Medikamente verschrieben.

      Ich vermute jedoch dass es eine Art "Zwingerhusten" sein könnte - da alle Symptome wie z.B. auch tränende Augen, auf sie passen. Normalerweise verschlimmert sich so eine bakterielle Infektion wenn man es nicht behandelt. Der Husten fing schon seit ca. 1 1/2 Jahre bis 2 Jahre an. Jetzt habe ich Angst dass sich dass auf die Lunge verbreitet hat und gar nichts mit dem Her zu tun hat.

      Wie die Ärzte oft sagen: das ist normal bei einem älteren Hund - denke ich aber es wird hier falsch behandelt?!

      Bitte um Rat - Kennt ihr diese Krankheit?

      MFG Chrissi <3 :thumbsup:
    • Anzeige

    Anzeige