Anzeige

krummer Rücken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • krummer Rücken

      Anzeige

      Guten Morgen ins Forum!

      meine weibliche, kastrierte BKH-Katze (ca. 5 Jahre) läuft oft mit krummem Rücken (nicht immer).

      Ich habe sie vor ca. zwei Monaten übernommen mit leichtem Übergewicht (gute 6 kg) und Leckbauch. Zu Beginn hatte sie Verstopfung, jetzt setzt sie täglich einmal Kot ab und macht mehrmals am Tag Pipi. Sie war zu Beginn sehr ängstlich, jetzt ist sie bei mir sehr zutraulich, sehr verschmust (mag es stundenlang den Bauch gestreichelt zu bekommen), ist etwas aktiver und neugieriger.

      Ich versuche ihr Gewicht langsam zu reduzieren mit Futterzellulose (sie bekommt täglich mehrere Portionen Nassfutter mit hohem Fleischanteil ohne künstliche Zusatzstoffe und eingeweichte Flohsamen) und spielen mit der Katzenangel. Das Spielen hat mehr was von "Bodenturnen". Sie rollt sich auf den Rücken und schnappt nach der Angel.

      Sie leckt sich nicht mehr so häufig und lange den Bauch und die Haare wachsen dort auch wieder. Etwas schlanker sieht sie auch schon aus. Ich habe den Eindruck, dass ihre Vorderbeine im Vergleich zu den Hinterbeinen etwas kürzer und ziemlich stämmig sind, wodurch sie einen Gang wie eine Bulldogge hat. Zudem ist sie entwurmt und würgt alle paar Wochen Haarballen aus.

      Was könnten die Ursachen für ihren krummen Rücken sein? Schmerzen? Rücken? Magen-Darm? Gelenke? Knochen? Was könnte ich dagegen machen?

      Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heufeld ()

    Anzeige