Anzeige

Augenprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • Augenprobleme

      Anzeige

      Hallo
      Vielleicht kann mir hier jemand mit nem guten Tip weiter helfen.
      Mein Hündchen hat immer Bindehautentzündung mittlerweile chronisch.
      Mittlerweile nützt nur noch Prednisol Salbe,noch!!!! Denn sie hat resistenzen
      gegen andere Augensalben entwickelt.
      Ursache sind immer Bakterielle Infektionen.Innenliegende Wimpernhärrchen wurden ihr mit einem Jahr
      entfernt,sie wird jetzt 5 Jahre alt.Tränenkanäle sind auch durchgängig.
      Sie hat "etwas Glubschaugen" und obwohl ich sehr darauf achte das keine Härrchen ihre Augen reizen
      passiert es immer wieder das sich ihre Bindehäute entzünden
      Ich habe auch schon künstliche Tränenflüssigkeit angewendet aber das Ergebnis war das gleiche,nützt nix
      Hat vielleicht jemand nen guten Tip für mich?
      Ansonsten ist mit ihren Augen alles ok,sie hat obwohl sie ja viel tränt im mittleren Augenbereich etwas wenig
    • Hallo Luna. Wie definierst du Chronisch? Welche Zeitabstände beobachtest du zwischen dem einen und dem anderen Ausbruch. Oder ist es doch eine dauerhafte Entzündung. Vielleicht liegt es an einem Vitamin-Mangel? Mal daran gedacht, ein Nahrungsergänzungsmittel einzuführen?

      Ich hab auf Tier-experte.com gelesen, dass Vitamin A bei Hunden besonders für die Stärkung der Bindehaut und dem Sehvermögen verantwortlich ist. Vielleicht ein kleiner Anreiz?

      Wünsche dir viel Erfolg.

      PS: jeder genannte Tipp sollte mit einem Tierarzt besprochen werden. Kann natürlich auch ganz andere Ursachen haben, wie vorher angenommen. Viel Glück
    • Anzeige

    Anzeige