Anzeige

Lissy wird zusehends schwerer...:(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • Lissy wird zusehends schwerer...:(

      Anzeige

      guten Abend zusammen,
      Unsere Havaneser-Mischlingshündin (7J.) ist in den letzten 5 - 6 Monaten viel zu schwer geworden,sie wiegt jetzt fast 9 Kg,Idealgewicht
      wäre (war) etwa 5 Kg.
      Natürlich war ich schon deswegen zum Tierarzt,dieser verschrieb Diätfutter (Hills/Metabolic) was sie jetzt circa 4 Wochen verabreicht bekommt,es nützt aber nichts..
      im Gegenteil,sie hat schon wieder an Gewicht zugenommen! Eine Blutuntersuchung,Schilddrüse,sowie Herz wurde abgehört,laut Tierarzt sei alles in Ordnung,auch keine Wassereinlagerungen soll sie haben,aber...
      wo kommt der dicke harte Bauchumfang denn plötzlich her? Ich verstehe das nicht
      Die arme wird immer träger,hechelt schon nach 100 Meter spazieren gehn u.s.w.
      Jetzt habe ich am Dienstag einen Termin bei einem anderen Tierarzt,ich wette mit das ich dann eine ganz andere Meinung bekomme...was meint ihr dazu?
      Hoffe jetzt nur das sie nichts ernstes hat :/
      Bilder
      • IMG_1161.JPG

        49,3 kB, 640×480, 1.000 mal angesehen
    • Anzeige

    • Habt ihr es hinbekommen? Welches Diätfutter habt ihr denn probiert? Wir hatten bei unserem letztes Jahr ein ähnliches Problem mit der Gewichtszunahme, aber die Futterumstellung hat dann schon geholfen (haben ihn damals hiermit gefüttert: hundeland.de/lp/hundefutter-zum-abnehmen/ ). Er hat dann nach ein paar Wochen langsam aber sicher wieder abgebaut. Wenn es aber wirklich krankhaft ist, wird es natürlich schwieriger.
    • Anzeige

    Anzeige