Anzeige

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Herzlichen Dank für die Antwort! Das hat mir jetzt sehr geholfen. Ich werde die Freundin bitten, auf jeden Fall zum TA zu fahren, werde sie frisch entwurmen und um alles andere kann ich mich leider erst kümmern, wenn ich wieder da bin. Viele Grüße von Hille

  • PS: Was mich noch umtreibt: Ich bin in einer Woche für ca. 6 - 8 Wochen nicht da. Es kommen sowohl Menschen zum Füttern als auch zwischendurch als Gesellschafter*innen, aber ich glaube, für die ist es dann schwer zu erkennen und zu entscheiden, ob da irgendwann wieder Handlungsbedarf ist. Nun hat eine Freundin den TA-Job, das heißt, wenn irgendetwas sein sollte, kümmert sie sich, und ich frage mich, ob ich ihr schonmal prophylaktisch den Auftrag gebe, in ca. 4 Wochen zum TA zu fahren, weil die T…

  • Hallo Carmina, ich bin neu hier und gerade auf eure Geschichte gestoßen. Mich würde interessieren: Wie geht es Mika inzwischen? Seid ihr bei eurer Ursachenforschung weiter gekommen? Viele Grüße von Hille... ... übrigens ebenfalls mit einer Mika

  • Ich bin total begeistert von pet-fit. Das kann man nur über das Internet beziehen und wird in der Regel von Menschen vertrieben, die dann auch beraten können.

  • Hallo in die Runde, ich bin nun komplett neu, und weiß nicht, ob man sich netterweise irgendwo vorstellen sollte, wie das in manchen Foren gewünscht ist, aber da ich keinen entsprechenden Hinweis oder Thread gefunden habe, lege ich gleich mal los. Auch weiß ich nicht, wie frequentiert dieses Forum ist, aber da meine aktuelle Frage nicht so dringend ist, werfe ich sie mal in die Runde. Es geht um meine Katze Mika, EKH, 12 Jahre alt. Sie hatte eine Weile so seltsame Juckreizphänomene: hektisches K…

Anzeige