TEST-Umgebung

Anzeige

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Tierverein! Ich habe auch Deine Pinnwandeinträge gelesen und diesen hier auch. Aber ich muß ehrlich sagen, ich werde daraus nicht schlau. So geht es den anderen sicher auch und deshalb kamen auch keine Antworten. Also, bleibe mal ganz ruhig und erzähle uns doch noch mal, was genau möchtest Du von uns wissen?Vielleicht kann ja doch jemand helfen.

  • Labrador: Knubbel

    melwin - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Zitat von frankost: „"Knubbel" fast so groß wie Tischtennisbällchen an den Rippen und am Bauch. Weiss jemand , was das sein könnte ? “ Ich verstehe aber nicht, wieso man die Lipome vom Tierarzt unbeobachtet wachsen läßt. Tischtennisball groß! Es können Lipome sein, aber es kann auch Krebs sein. Ist es ein alter Hund nicht mehr wert behandelt zu werden?

  • Tränende Augen

    melwin - - Katzen-Gesundheit

    Beitrag

    Als erstes würde ich mal zum Tierarzt fahren und sie untersuchen lassen. Ursachen gibt es viele, angefangen bei Würmer - Krankheiten. Auch das Augenproblem gehört vom Tierarzt behandelt, denn mit Schmerzen schmeckt auch das beste Futter nicht.

  • Giardien bei meiner Welpe

    melwin - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Ja Niemehrohnehund, da bist Du wohl an einen Vermehrer oder Händler geraten.Das Märchen von der Handaufzucht würde ich ihm nicht abkaufen. Die Giardien bringt Deine Molly sicher schon vom Vermehrer mit. Sind Giardien erst mal im Zuchtzwinger drin, dann sind sie nur schwer wieder raus zu bekommen.Ein Vermehrer macht sich nicht die Mühe. Um weitere Tierarztbehandlungen wirst Du nicht rum kommen, wenn Du den Welpen am Leben erhalten möchtest.Dass kann durchaus über viele Monate dauern, da sich der …

  • Meine Hündin hat Krebs

    melwin - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Das tut mir leid. Es ist immer schwer, einen Hund gehen zu lassen, aber man sollte immer abwägen, was für den Hund das Beste ist. Bei der Entscheidung würde ich immer den Tierarzt zu Rate ziehen. Als erstes würde ich feststellen lassen, ob der Krebs schon gestreut hat. Wenn ja, dann würde ich ihm Schmerzmittel geben lassen und ihn, wenn es nicht mehr geht erlösen lassen. Hat der Krebs noch nicht gestreut, dann würde ich so ziemlich jede Möglichkeit nutzen, um dem Hund zu helfen. Auch ein 3- bein…

  • Würde ich auch vorschlagen. Ich würde auch besonderen Wert auf korrekte Ausführung der Kommandos "SITZ", "HALT", "STEH","WARTE", "VORSICHT" und "PLATZ" legen. Die Kommandos können unter Umständen lebensrettend werden.

  • Hund erbricht oft

    melwin - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Bei einen großen Hund würde ich als erstes beobachten, ob der Hund aufgebläht aussieht. Dass wäre dann ein Alarmzeichen für Magendrehung. Also, sofort zum Tierarzt, denn jede Minute zählt. Aber, im Normalfall ist dem Hund etwas nicht bekommen oder er möchte Knochenreste los werden. Da würde ich erst mal nichts zu fressen geben und beobachten. Bricht er am nächsten Tag immer noch, dann würde ich meinen Tierarzt aufsuchen. Sollte er aber Anzeichen von Fiber oder ähnliches zeigen, dann würde ich na…

  • Verstopfung

    melwin - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Ich denke mal, dass er mit 11 Jahren jetzt nicht mehr ganz so viel Bewegung hat wie vorher. Dass macht sich auch bei der Verdauung bemerkbar. Wie viel Öl gibst Du denn und was fütterst Du? Ich würde jetzt einfach mal gekochte Hähnchenkeule mit Brühe,Reis und Gemüse geben. Das Fett in der Brühe und an der Haut würde ich mit füttern.

  • Meine Katze schläft und isst nur

    melwin - - Katzen-Gesundheit

    Beitrag

    Lass ihr einfach Zeit, sie wird ganz von alleine aus ihrem Schneckenhaus kommen. Manche Katzen brauchen einfach länger bis sie sich eingewöhnt haben. Möglicher Weise fehlt ihr auch einfach nur ein Partner. Vielleicht hatte sie in der Katzenhilfe einen Freund, den sie nun vermisst. Ich würde mal dort nachfragen und mir auch gleich einen passenden Kumpel mitnehmen.

  • Zitat von Michelle: „Wir hatten auch ein ähnliches Problem mit unserem Kater Paul. Auch kastriert und alles, hat trotzdem nicht aufgehört. Erst als wir einen Spielgefährten gekauft haben, hat er aufgehört. War wohl einfach einsam... “ Hallo Sophia Wenn gesundheitlich alles im grünen Bereich ist, würde ich auch denken, dass deine Katze einfach einsam ist. Ich würde auch an eine 2. Katze denken. Ist die Katze bei Dir aufgewachsen oder hast Du sie erst jetzt übernommen? War sie Freigänger und ist j…

  • Zitat von Sir Oliver: „Eine Kastration könnte nach Ansicht von Tierärzten und Tierpsychologen ein Risiko für die wiedergewonnene Selbstsicherheit sein und den Hund zu einem ängstlichen, scheue Wesen machen. Deshalb unsere Zurückhaltung. “ Da habe ich eigentlich andere Erfahrungen gemacht. Bei Frühkastration kommt es schnell mal zum Verlust der Selbstsicherheit , denn die Junghunde haben ihre Entwicklung noch nicht abgeschlossen und bleiben im Welpen- b.z.w. Junghund Stadium stecken. Sie werden n…

  • Hallo! Ich würde in dem Fall auf jeden Fall zu einer Kastration raten. Andere Mittel werden da kaum dauerhafte Hilfe bringen.

  • Starker Geruch

    melwin - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Hallo! Danke für Eure Mühe. Meine Vermutung liegt auch bei Diabetes oder Krebs. Ich hatte auch schon im Internet gesucht, aber nichts passendes gefunden. Die Symptome passen alle nicht so richtig. Ich war natürlich auch schon beim Tierarzt. seine Antwort war: Was soll ich machen? Es ist alles in Ordnung. Behalte es im Auge! Wird es schlimmer, dann komm wieder. Futterwechsel wäre ratsam. Auf meinen Verdacht hin habe ich auch nur einen dummen Kommentar geerntet. Tierarzt wechsel geht nicht, da das…

  • Starker Geruch

    melwin - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Hallo Moonlightsonata Ich barfe meine Hunde. Ich habe auch schon Probeweise das Futter auf Trockenfutter und auch auf Feuchtfutter umgestellt, gebracht hatte es nichts. Bei meinem anderen Hund ist auch alles OK.

  • Starker Geruch

    melwin - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Hallo und ein schönes Fest! Ich besitze einen Terrier, 10-12 Jahre alt. Zeitweise riecht er sehr stark aus dem Fang. Die Zähne sind OK, Zahnstein ist auch nicht vorhanden. Es riecht dann sehr stark nach vergammelten Wasser in einer Vase. So, als hätte man das Wasser 14 Tage nicht gewechselt. Es erinnert schon fast an einen defekten Catalysator am Auto. Also, Richtung Salzsäure. Mal riecht der Hund 14 Tage lang und dann ist es wieder weg.Kennt dass jemand und weiß, was dass sein kann? Ich habe zw…

Anzeige