TEST-Umgebung

Anzeige

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wie ich schon mitteilte, hatte meine Katze einen Epilepsie-anfall uns anschliessend eine Aspiratsionpneunomie. der Tierarzt stabilisierte sie wieder,aber danach lief die Lunge wieder voll, sie hatte massive Atemprobleme. Erneut wurde sie Tierärztlich behandelt und abermals stabilisiert. Sie bekommt jetzt versch. Medikamente 1. eins gegen Entzündung , gegen Lungenentzündung 2. eins zur Wasserausleitung , damit die Wasseransammlung in der Lunge unterbunden wird 3. ein Medikament gegen Epilepsi Jet…

  • hallo, ich bin neu und habe eine dringende frage, meine Katze, Krümele, 15 Jahre alt hatte erstmalig am 24.12.15 einen Epilepsie-Anfall, wobei irgendetwas in die Luftröhre geriet, eventuell nur Spucke. Daraufhin löste sich eine starke Aspirationspneunomie aus. Se wurde beim Tierarzt Notversorgt, nach 2 Tagen durfte ich meine Katze wieder nach hause hohlen,mit der passenden Medizin. Aber am Morgen war sie noch kurz munter, hat ausgiebig gesoffen und eine kleine Portion gefressen . Im laufe des Ta…

  • hallo, ich bin neu und habe eine dringende frage, meine Katze, Krümele, 15 Jahre alt hatte erstmalig am 24.12.15 einen Epilepsie-Anfall, wobei irgendetwas in die Luftröhre geriet, eventuell nur Spucke. Daraufhin löste sich eine starke Aspirationspneunomie aus. Se wurde beim Tierarzt Notversorgt, nach 2 Tagen durfte ich meine Katze wieder nach hause hohlen,mit der passenden Medizin. Aber am Morgen war sie noch kurz munter, hat ausgiebig gesoffen und eine kleine Portion gefressen . Im laufe des Ta…

Anzeige