TEST-Umgebung

Anzeige

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, da bin ich nochmal zu meinem Thema "Nickhaut". Für alle, die interessiert, was wir da wirklich haben. War beim tä Augenarzt, und der sagte, das sei ein "Nickhautdrüsen-Vorfall". Das heißt, die Nickhautdrüse, die normalerweise unter dem Auge liegt, ist vor den Augapfel gerutscht und zieht auch die Nickhaut mit hoch. Man kann die Drüse an ihren Platz zurückschieben (wurde mir demonstriert), nur aufgrund meist überdehnter/ nicht mehr elastischer Haltebänder und schwachem Bindegewebe, insbeso…

  • Zecken-Alarm / Tipps?

    Fellnase - - Hunde

    Beitrag

    Hallo Labrador, eine meiner Bekannten hat eine Hundeschule und selbst auch zwei Hunde. Sie schwört auf Schwarzkümmelöl, was sie ins Futter gibt. Habe ich selbst allerdings noch nicht ausprobiert - ich habe ein Spot-on, das offenbar (noch?) gut wirkt.

  • Hallo Katharina, Die Freundin hat höchstwahrscheinlich Recht. Ich sage höchstwahrscheinlich, weil ich selbst kein Tierarzt bin, aber wir haben einen in der Familie. Er bestätigt, dass es bei Hunden nach dem Verzehr von Trauben oder Rosinen zu Vergiftungserscheinungen kommen kann. Wobei es sehr stark auf den Hund selbst und die aufgenommene Menge ankommt. Die Tiere versterben häufig trotz Intensivbehandlung an einem rasch verlaufenden Nierenversagen.

  • Hund im Bett?

    Fellnase - - Hunde-Gesundheit

    Beitrag

    Hallo zusammen, Gerne möchte ich noch einen Gedanken hinzufügen. Wie man hier sieht, gibt es sicher viele Möglichkeiten, das vernünftig zu regeln, wenn man einen Hund ins Bett lassen möchte. Und das ist gut so. Ich persönlich muss jedoch zugeben, noch nie einen meiner Hunde ins Bett gelassen zu haben. Für mich ist das irgendwie Vermenschlichung von Tieren. Dennoch verstehe ich Menschen, die das zulassen möchten, um ihre große Zuneigung zum Tier damit auszudrücken. Es ist halt problematisch, wenn…

  • Wund am Hals der Katze

    Fellnase - - Katzen-Gesundheit

    Beitrag

    Hallo Katrin, Wie gehts dem Kater inzwischen? Meiner Meinung nach war die Reaktion auf die Wunden die richtige Behandlung. Gottlob waren es offenbar eher nur kleine "Schrammen". Solange sich da in der Folge nicht noch eine Entzündung breitmacht - aber das würde ich eher bei tiefen Wunden annehmen, dass man da mit Betaisodona nicht alles erwischt. Danach hörte es sich nicht an. Falls doch - TA und vermutlich Antibiotikum. Ich habe bei leichten Hautverletzungen meiner Samtpfoten bisweilen äußerlic…

  • Hallo, Da der Termin bei der tierärztlichen Augenarztpraxis erst in knapp zwei Wochen möglich ist, muss ich hier mal nachfragen, ob jemand Erfahrung mit meinem Problem hat. Mein Hund (Coon, 10 Jahre) hatte einen retrobulbären Abszess, der das Auge nach vorn und die Nickhaut hochdrückte. Vor zwei Wochen wurde operiert und mir gesagt, dass die Nickhaut sich wieder zurückbilden würde, sobald die Op-Folgen abgeklungen seien und das Auge abgeschwollen sei, nach etwa einer Woche. Das ist aber nicht de…

Anzeige