Anzeige

Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zoe.Re -

    Hat das Thema Katze 'hustet'/schnappt nach Luft gestartet.

    Thema
    Guten Tag, Vielleicht weiß ja jemand von euch was es sein könnte. Und zwar ist meine kleine Kiwi knapp 5 Monate alt und seit einigen Wochen kommt es alle paar Tage vor, das sie so kurze 'Hustenanfälle' bekommt. Jedoch hört es sich an woe eine…
  • Redaktion Tiermedizinportal -

    Hat eine Antwort im Thema Gordon Setter Rüde 12J mit Mitralendokardiose verfasst.

    Beitrag
    Hallo HittiPitt, deine Fragen sind teilweise schon sehr spezifisch und sollten unserer Auffassung nach am besten mit einem Facharzt für Kardiologie besprochen werden. Prognosen darüber, wie ein Tier verstirbt oder wann der richtige Zeitpunkt zum…
  • Redaktion Tiermedizinportal -

    Hat auf einen Kommentar von Alicia an der Pinnwand von Alicia geantwortet.

    Pinnwand-Antwort
    Hallo Alicia,

    wir schließen uns der Antwort von Rheinkiesel an.

    Die Prognose hängt von verschiedenen Faktoren ab und du solltest keine Scheu davor haben, deine Fragen oder Ängste mit den behandelnden Tierärzten zu besprechen. Ein Tipp: Schreib dir…
  • Rheinkiesel -

    Hat eine Antwort im Thema Gordon Setter Rüde 12J mit Mitralendokardiose verfasst.

    Beitrag
    Wenn die von Dir geschilderte Situation eintritt (Hund verweigert Nahrung und Wasser, liegt quasi somnolent "in der Ecke"), hast Du den richtigen Zeitpunkt zum Einschläfern schon verpasst. Bis es soweit kommt, hat der Hund schon längere Zeit…
  • HittiPitt -

    Mag den Beitrag von Rheinkiesel im Thema Gordon Setter Rüde 12J mit Mitralendokardiose.

    Like (Beitrag)
    Hallo, die Insuffizienz der Mitralklappe ist die häufigste Ursache für Herzinsuffizienz beim Hund. Als Humanmediziner kennst Du sicher die beiden großen Gruppen der Herzmedikamente bei Insuffizienz: Herzglycoside und ACE-Hemmer, evtl. als…
  • HittiPitt -

    Hat eine Antwort im Thema Gordon Setter Rüde 12J mit Mitralendokardiose verfasst.

    Beitrag
    Hallo! Danke für die ausführliche Antwort. Im Internet steht häufig über das Sterben von Hunden, dass sie Nahrung und Wasser verweigern, zunehmend motivations- und kraftlos sind, einen kranken niedergeschlagenen Blick haben, schließlich nur noch…
  • Rheinkiesel -

    Hat auf einen Kommentar von Alicia an der Pinnwand von Alicia geantwortet.

    Pinnwand-Antwort
    Hallo, Alicia,
    ich nehme an, Du meinst eine Pyometra (also eine Entzündung der Gebärmutter)?
    Die Prognose hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Alter, Schwere der Erkrankung usw.
    Die Infusionen hat sie vermutlich zur Kreislaufstabilisierung bekommen.…
  • Rheinkiesel -

    Hat eine Antwort im Thema Husten und Würgen bei Chiuahua verfasst.

    Beitrag
    Hallo, Chrissy, die Diagnose Zwingerhusten wird meist klinisch gestellt (anhand der Symptome), bei Unklarheit kann die Diagnose mittels eines Schleimhautabstrichs aus der Nase gesichert werden. Wenn Verdacht auf eine Herzerkrankung besteht, wäre es auf…
  • Rheinkiesel -

    Hat eine Antwort im Thema Herzkranken Hund verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Masriana: „Im Norden, wo wir wohnen, “ Wenn Ihr in Norddeutschland wohnt, könntet Ihr den Hund in der tiermedizinischen Hochschule Hannover in der Kleintierklinik vorstellen. Da steht die bestmögliche Diagnostik zur Verfügung, und Ihr…
  • Rheinkiesel -

    Mag den Beitrag von Labrador im Thema Herzkranken Hund.

    Like (Beitrag)
    Hallo :) Welche Herzerkrankung hat Deine Hündin denn genau?
  • Rheinkiesel -

    Mag den Beitrag von HittiPitt im Thema Herzpräperate.

    Like (Beitrag)
    Hallo! Ich bin kein Tierarzt. Dafür habe ich auch mal alternativen gesucht. Vetmedin bewirkt mindestens zwei Dinge: eine Gefäßerweiterung (Vasodilataion) und eine Optimierung der Herzarbeit (Inotropie). Die Vasodilatation erreicht man auch mit…
  • Rheinkiesel -

    Hat eine Antwort im Thema Gordon Setter Rüde 12J mit Mitralendokardiose verfasst.

    Beitrag
    Hallo, die Insuffizienz der Mitralklappe ist die häufigste Ursache für Herzinsuffizienz beim Hund. Als Humanmediziner kennst Du sicher die beiden großen Gruppen der Herzmedikamente bei Insuffizienz: Herzglycoside und ACE-Hemmer, evtl. als…
  • Alicia -

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von Alicia geschrieben.

    Pinnwand-Kommentar
    Hi zusammen, meine 12 Jahre alte Chiuahua Hündin ist am Mittwoch bezüglich einer geschlossenen Pyometrie Not-operiert worden. Uns wurde gesagt, dass sie über 36.000 Entzündungsherde hat. wir durften Sie nach der OP mit nach Hause nehmen, allerdings…
  • HittiPitt -

    Hat eine Antwort im Thema Husten und Würgen bei Chiuahua verfasst.

    Beitrag
    Ich bin kein Tierarzt. Die Beschreibung könnte zu einer Mitralendokardiose passen. Das ist gar nicht so selten. Es ist ein Herzklappendefekt, eine Undichtigkeit der Herzklappe, hier der Mitralklappe. Dadurch wird Blut bei jedem Herzschlag nicht nur…
  • HittiPitt -

    Hat eine Antwort im Thema Herzkranken Hund verfasst.

    Beitrag
    Klappenersatz bei Hunden wird wohl selten gemacht und ist teuer. Laut Aussage meines Tierarztes versterben auch viele Hunde durch die OP, es ist eben kein Routine-Eingriff. Für mich war der operative Weg schnell vom Tisch.
  • HittiPitt -

    Hat eine Antwort im Thema Herzpräperate verfasst.

    Beitrag
    Hallo! Ich bin kein Tierarzt. Dafür habe ich auch mal alternativen gesucht. Vetmedin bewirkt mindestens zwei Dinge: eine Gefäßerweiterung (Vasodilataion) und eine Optimierung der Herzarbeit (Inotropie). Die Vasodilatation erreicht man auch mit…
  • HittiPitt -

    Hat das Thema Gordon Setter Rüde 12J mit Mitralendokardiose gestartet.

    Thema
    Hallo liebes Forum! Ich schreibe über meinen Hund Pitt. Er ist ein Rüde, Gordon Setter, 12 Jahre alt und hat eine Mitralendokardiose. Ich habe einige Fragen. Diese werden sich auf die Therapie nicht auswirken, sondern ich will verstehen, was…
  • HittiPitt -

    Folgt nun VierKanarie4.

    Folgen
  • HittiPitt -

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von HittiPitt geschrieben.

    Pinnwand-Kommentar
    Humanmediziner und Halter eines Gordon Setters
  • Redaktion Tiermedizinportal -

    Hat auf einen Kommentar von Aponi an der Pinnwand von Aponi geantwortet.

    Pinnwand-Antwort
    Hallo Aponi, eine Phlegmone führt nicht zu einer Verkrümmung des Beins, verursacht aber Schmerzen, die zu einer Schonhaltung oder Lahmheit beitragen. Letztlich lässt sich aber nur mithilfe der Bildgebung sagen, welche Verletzung am Bein vorliegt -…

Anzeige