Anzeige

Forum für Tiermedizin - Tiermedizinportal.de

Ihr wollt euch über den Verlauf einer Krankheit bei eurem Tier mit anderen Tierhaltern austauschen oder sucht Tipps rund um Gesundheit, Ernährung oder Haltung? Dann seid ihr im TiermedizinForum genau richtig! Hier treffen Laien und Experten aufeinander, um die besten Tipps zu Gesund & Co. ihrer Tiere auszutauschen. Um Fragen zu stellen oder antworten zu können, müsst ihr Euch erst registrieren bzw. anmelden.


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

Letzte Aktivitäten

  • Liebe Hundefreunde! Ich habe heute beobachtet, dass meine Cairnterrierhündin beim Niesen mit der Schnauze auf den Asphalt gehauen ist. Ich habe die Schnauze gleich auf Druckempfindlichkeit untersucht- sie zeigte keine Auffälligkeiten. Ich habe ihr zur…
  • Miau! -

    Hat eine Antwort im Thema Pankreatitis verfasst.

    Beitrag
    LiebeR VierKanarie4! Hatte dir bereits vor ein paar Tagen an die Pinnwand was geheftet und antworte dir jetzt, da ich freigeschalten bin, auch hier dasselbe nochmals, ausführlicher und ganz regulär. Ich habe nämlich einen Tipp für dich, der einen…
  • Miau! -

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von VierKanarie4 geschrieben.

    Pinnwand-Kommentar
    Hatte viele und habe auch jetzt einige leidende Tiere, denen nicht so leicht geholfen werden kann.
    Im Fall innerer Krankheiten kann ich sehr die Produkte aus der TCM empfehlen, ich beziehe sie seit vielen Jahren aus Holland. Auch Bauchspeicheldrüse…
  • baracus -

    Hat eine Antwort im Thema infektionskrankheiten lähmung bei hunden verfasst.

    Beitrag
    Zitat von VierKanarie4: „MRT hast Du ohne vorherige Blutanalyse machen lassen??? Klar können Lähmung z B. durch Zecken/Borreliose entstehen. ABER Es muss nicht zwingend eine orthopädische oder neurologische Ursache da sein. Es kann durchaus sein,…
  • Redaktion Tiermedizinportal -

    Mag den Beitrag von Freya im Thema CBD für Hunde.

    Like (Beitrag)
    Hallo :) ich habe bei meinem Border Collie (inzwischen 11 Jahre alt) gute Erfahrungen mit CBD-Oel gemacht. Ich gab es ihm gegen seine epileptischen Anfaelle. Leider erhalte ich es in Norwegen nicht und wir waren gezwungen, auf die Chemiekeule umzusteigen …
  • Redaktion Tiermedizinportal -

    Hat eine Antwort im Thema Hallo aus Norwegen :) verfasst.

    Beitrag
    Herzlich willkommen und hallo aus Köln :)
  • Redaktion Tiermedizinportal -

    Mag den Beitrag von Freya im Thema Hallo aus Norwegen :).

    Like (Beitrag)
    Hallo :) vielen Dank fuer die Freischaltung. Ich lebe seit 16 Jahren in Norwegen, habe eine Curly-Stute und ihre Tochter (inzwischen Jaehrling), zwei Border Collies, Charly 11 Jahre und seine Tochter Luetten 6 Jahre alt. Dazu noch die Katzen Ayla…
  • Freya -

    Hat das Thema Hallo aus Norwegen :) gestartet.

    Thema
    Hallo :) vielen Dank fuer die Freischaltung. Ich lebe seit 16 Jahren in Norwegen, habe eine Curly-Stute und ihre Tochter (inzwischen Jaehrling), zwei Border Collies, Charly 11 Jahre und seine Tochter Luetten 6 Jahre alt. Dazu noch die Katzen Ayla…
  • Freya -

    Hat eine Antwort im Thema CBD für Hunde verfasst.

    Beitrag
    Hallo :) ich habe bei meinem Border Collie (inzwischen 11 Jahre alt) gute Erfahrungen mit CBD-Oel gemacht. Ich gab es ihm gegen seine epileptischen Anfaelle. Leider erhalte ich es in Norwegen nicht und wir waren gezwungen, auf die Chemiekeule umzusteigen …
  • VierKanarie4 -

    Hat eine Antwort im Thema infektionskrankheiten lähmung bei hunden verfasst.

    Beitrag
    MRT hast Du ohne vorherige Blutanalyse machen lassen??? Klar können Lähmung z B. durch Zecken/Borreliose entstehen. ABER Es muss nicht zwingend eine orthopädische oder neurologische Ursache da sein. Es kann durchaus sein, dass ein erkranktes ORGAN…

Anzeige