Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Katze » Wiederkehrende Ohrenentzündung bei der Katze
Sprechstunde

Wiederkehrende Ohrenentzündung bei der Katze

Frage von Buffy in am Sonntag, 28. April 2013

Unsere Katze hat ja seit Jahren immer viel dunkles Ohrenschmalz wir waren beim Tierarzt es sind keine Milben bekamen salbe für ins OHR immer wieder laüft der prozess so ab jucken,kratzen, reinigen SALBE.dann ordentlich Kopf geschüttelt wegen der Salbe und eine gewisse Zeit sauber.
Kann das auch mit einem futter zusammen hängen?

Fragen zum gleichen Thema finden: Katze

1
Antwort
Antwort von Redaktion Tiermedizinportal am Dienstag, 30. April 2013
Hallo Buffy,bei solch wiederkehrenden Ohrenentzündungen kann es hilfreich sein, die genaue Ursache abzuklären. Interessant wäre die Erreger ( also zum Beispiel Pilze, Parasiten oder Bakterien) zu identifizieren. Gegebenenfalls hilft ein Wechsel des Medikaments, unter Umständen sind die Krankheitserreger resistent gegen das bisher verwendete MIttel. Wir wünschen Dir und Deiner Katze alles Gute!Dein Tiermedizinportal-Team
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
0 Antworten
0 Antworten

Katze hat Durchfall

Frage von Guenfoll Kategorien: Stichwörter: Katze, Katzen

0 Antworten

Speichelfluss ansteckend ?

Frage von N.Plett Kategorien: Stichwörter: Katze, Katzen

Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige