Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Wie verhindere ich eine Gebärmutter-Vereiterung bei meiner Hündin?
Sprechstunde

Wie verhindere ich eine Gebärmutter-Vereiterung bei meiner Hündin?

Frage von AnneLeine in am Dienstag, 2. August 2011

Die Hündin meiner Nachbarin hatte eine Gebärmuttervereiterung und ist daran gestorben. Wie kann ich einer Gebärmuttervereiterung bei meiner Hündin vorbeugen?

Fragen zum gleichen Thema finden: Bakterien Eiter Eiteransammlung Gebärmutter

1
Antwort
Antwort von harald_54 am Dienstag, 2. August 2011
Hi Anneleine, du könntest Deine Hündin kastrieren, aber ich bin mir nicht sicher, ob das so gut ist. Jede Operation bringt auch wieder Gefahren mit sich. Ich denke immer, wenn ich das Verhalten meiner Tiere ganz genau kenne, merke ich auch, wenn etwas mit Ihr nicht stimmt. Dann kann ich mit den ersten Anzeichen für eine Gebärmutter Entzündung mit ihr zu einem Tierarzt gehen.
Antwort von Bumerang_78 am Freitag, 5. August 2011
Hallo, ich möchte mit meiner Hündin noch züchten, daher kommt eine Kastration für mich nicht in Frage. Ich achte daher auf die Anzeichen für eine Gebärmutterentzündung, wie häufiges, vermehrtes Trinken ein paar Wochen nach der Läufigkeit, übermäßiges Wasserlassen und ein eitriges Sekret.
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige