Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Wie gefährlich ist die Osterglocke wirklich?
Sprechstunde

Wie gefährlich ist die Osterglocke wirklich?

Frage von mellyB in , , am Sonntag, 18. September 2011

Hallo, meine Großeltern  haben im Frühling sehr viele Osterglocken in ihrem Garten. Wenn wir bei ihnen zu Besuch sind, läuft unser Hund immer im Garten herum. Jetzt habe ich Angst, dass unser Hund die Osterglocken fressen und krank werden könnte. Meine Oma sagt das ist Quatsch. Was stimmt denn jetzt??

 

Fragen zum gleichen Thema finden: giftig Giftpflanze Giftpflanzen Pflanze Schleimhaut Vergiftung

1
Antwort
Antwort von Frank_42 am Dienstag, 20. September 2011
Hallo Melly, also ich denke wenn immer jemand mit im Garten ist, wenn euer Hund dort herumläuft, ist es nicht so schlimm. Ich würde halt nur aufpassen, dass er nicht dran herumknabbert. Liebe Grüße
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige