Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Wie gebe ich meinem Hund bei Ohrinfektionen Ohrentropfen?
Sprechstunde

Wie gebe ich meinem Hund bei Ohrinfektionen Ohrentropfen?

Frage von Gast in am Freitag, 19. August 2011

Ich muss meinem Hund aufgrund einer Entzündung Ohrentropfen geben. Wie gehe ich da am besten vor?

Fragen zum gleichen Thema finden: Bakterien Ohr Ohrinfektionen

2
Antworten
Antwort von harald_54 am Freitag, 19. August 2011
Also wir machen das bei unserem Hund immer so: Einen Lappen mit Wasser befeuchten und das Ohr erst einmal vorsichtig oberflächig von Schmutz befreien. Da ist es am besten, wenn ihr zu zweit seid und einer den Kopf des Tieres vorsichtig festhält. Wenn das Ohr gereinigt ist die verschriebene Tropfenanzahl vorsichtig in das Ohr träufeln. Danach muss man den Kopf des Hundes noch ein wenig festhalten so dass die Tropfen sich im Ohr verteilen können. Dann hast Du es auch schon geschafft. Viel Glück ;-)
Antwort von Bumerang_78 am Dienstag, 23. August 2011
Zuerst säubert man das Ohr des Hundes, zum Beispiel mit einem weichen Tuch. Danach kann man die Tropfen ins Ohr geben. Aber Vorsicht: Wenn er anfängt, sich zu schütteln, müssen zur Not zwei Leute mit festhalten, damit der Hund die Tropfen nicht direkt wieder rausschüttelt! Ein paar Sekunden muss der Kopf danach noch ruhig gehalten werden, das wars.
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
1 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige