Anzeige

Anzeige

Zum Portal für Tiermedizinische Fachangestellte TFA-Portal.de Zum Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten

Anzeige


Zum Portal für Tiermedizinische Fachangestellte TFA-Portal.de Zum Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten
Home » Sprechstunde » Kaninchen » Scheinschwangerschaft beim Kaninchen: Kann ich selbst helfen?
Sprechstunde

Scheinschwangerschaft beim Kaninchen: Kann ich selbst helfen?

Frage von Stephanie in am Samstag, 14. April 2012

mittelgrößes Kaninchen, 5 Jahre, lebt mit 2 Kastraten:
war scheinschwanger, Nestbau abgeschlossen, keine Aggression -> Kaninchen „singt“, murkelt oft vor sich hin, Zitzen immer noch stark geschwollen (ca 2 Wochen) -> Selbsthilfe möglich (Massagen, etc.) oder nur mit Medikamentengabe Besserung möglich?

Fragen zum gleichen Thema finden: Kaninchen Medikamente Milchdrüsen Trächtigkeit

2
Antworten
Antwort von Redaktion Tiermedizinportal am Montag, 16. April 2012
Hallo Stephanie, in der Regel klingen die Symptome einer Scheinträchtigkeit nach wenigen Tagen wieder ab. Die Milchproduktion zu dieser Zeit kann jedoch zum Anschwellen der Milchdrüsen und unter Umständen zu einer Milchdrüsen-Entzündung führen. Diese kann medikamentös behandelt werden. Es ist ratsam, Dein Kaninchen einem Tierarzt vorzustellen. Er kann Dein Tier genauer untersuchen und entscheiden, welche Behandlungsmethode sich am besten eignet. Wir wünschen gute Besserung für Deine Kaninchendame!
Antwort von andrea am Montag, 16. April 2012
Unser Kaninchen Tina hatte durch eine Scheinschwangerschaft ebenfalls einmal entzündete Drüsen. Beim Tierarzt hat sie dann Antibiotika bekommen und es ist relativ schnell wieder verheilt. Alles Gute
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
0 Antworten

Hund decken lassen

Frage von anettemarquardt Kategorien: Stichwörter: Hund, Trächtigkeit

0 Antworten

Atmung und Durchfall

Frage von Loreen2910 Kategorien: Stichwörter: Kaninchen

Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

Aktuelle Umfrage
Empfinden Sie die Tierarztkosten als zu hoch?
  • Ja 82%, 228 votes
    228 votes 82%
    228 votes - 82% von allen Abstimmungen
  • Nein 18%, 51 vote
    51 vote 18%
    51 vote - 18% von allen Abstimmungen
Abstimmungen insgesamt: 279
Freitag, 15. September 2017
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige