Anzeige

Home » Sprechstunde » Pferd » Pferd hat Ohrenschmerzen – was kann ich tun?
Sprechstunde

Pferd hat Ohrenschmerzen – was kann ich tun?

Frage von shentsch in am Freitag, 31. August 2012

Mein Perd hat Ohrenschmerzen, lässt sich nicht trensen und reisst den Kopf weg. Der Tierarzt war da, hat gereinigt und sonst nichts. Was kann ich tun, denn es wird schlimmer.

Fragen zum gleichen Thema finden: Ohr Ohrinfektionen

1
Antwort
Antwort von Redaktion Tiermedizinportal am Donnerstag, 11. Oktober 2012
Hallo Shentsch, wenn Dein Pferd wirklich Schmerzen hat, solltest Du nicht lange warten. Berichte dem Tierarzt nochmal davon. Er kann eventuell nochmal genauer nachsehen, wo die Ursache der Ohrenschmerzen liegt und einen Abstrich machen und ihn mirkobiologisch und mikroskopisch untersuchen lassen. Vielleicht sind Bakterien, Pilze oder Parasiten die Ursache. Auf jeden Fall sollten die Ohrenschmerzen abgeklärt werden. Alles Gute!
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
1 Antworten
2 Antworten

Hefepilz im Ohr der Katze

Frage von Susilein Kategorien: Stichwörter: Milben, Ohrinfektionen

2 Antworten

Bluterguss am Ohr oder Blutohr?

Frage von mellyB Kategorien: Stichwörter: Blut, Ohr

Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

Bildergalerien

Anzeige

Anzeige