Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Pankreatitis – wann muss ich handeln?
Sprechstunde

Pankreatitis – wann muss ich handeln?

Frage von Melkyma in am Mittwoch, 6. März 2013

Hallo ich bin sehr verunsichert,die blutwerte von meiner Hündin(11,5 j.) ergaben folgendes:Die Pankreaslipase liegt bei 791,0 (im Dez.12 bei 488)und der TLI-RIA BEI 51,8 (im Dez.12 bei 29.6).Im Dezember riet meine TA zur Beobachtung und nach 8 Wochen zur Kontrolle.Ergebnisse sind (s.o.) .Nun soll meine Hündin ein Diätfutter (hills i/d) bekommen und wir sollen in 4 Wochen zur Nachkontrolle kommen.Ach ja ihre Schildrüse (seit Jahren eingestellt) liegt nun auf einmal bei T4 1,3 und FT4 bei 0,5!War bisher immer i.O. und bei der letzten Kontrolle im Dezember auch.Die Amylase i.S.lag bei 2442.Ich habe nun sehr große Angst das meine Hündin nicht mehr gesund wird und das Schlimmste passiert.Sie hat aber noch KEINE Symtome.Sie frißt normal hat nicht abgenommen und hat auch keinen Durchfall (auch nicht vor dem Diätfutter).Sie spielt -ihrem Alter entsprechend- und hat auch kein Erbrechen.Was raten Sie mir und sollte ich -eher-eine Blutuntersuchung machen lassen?Ich habe Angst etwas zu versäumen oder zu spät zu handeln.Danke

Fragen zum gleichen Thema finden: Hund Pankreatitis

1
Antwort
Antwort von Redaktion Tiermedizinportal am Mittwoch, 13. März 2013
Hallo Melkmya,solange Dein Hund keine Symptome zeigt und das Futter gut verträgt, kannst Du bis zur nächsten Untersuchung abwarten. Sollten in der Zwischenzeit Beschwerden auftreten, kannst Du natürlich direkt zum Tierarzt gehen. Wir wünschen Dir und Deinem Hund alles Gute! Dein Tiermedizinportal-Team
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
2 Antworten

Barfen oder nicht?

Frage von bonnys Kategorien: Stichwörter: Hund

1 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige