Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Meine Katze hatte Ohrmilben – Bekommt mein Hund die jetzt auch?
Sprechstunde

Meine Katze hatte Ohrmilben – Bekommt mein Hund die jetzt auch?

Frage von waldi_moeter in am Sonntag, 4. September 2011

N`abend Zusammen,

unsere Katze hat gerade Ohrmilben und ist schon in tierärztlicher Behandlung. Wie kann ich jetzt vorsorgen, damit mein Hund nicht auch Ohrmilben bekommt?

Fragen zum gleichen Thema finden: Milben Parasiten

2
Antworten
Antwort von Sabine am Sonntag, 4. September 2011
Das die Tiere sich gegenseitig immer anstecken müssen :-). Ja, dass ist wie in meiner Familie, wenn die Kinder eine Krankheit aus dem Kindergarten mitbringen und kurze Zeit später zieht sich die Krankheit durch die ganze Familie. Aber da du die Ohrmilben deiner Katze ja schon im Griff hast, kannst Du ja auch mal bei Deinem Tierarzt nachfragen, wie Du deinen Hund schützen kannst. Schöne Grüße
Antwort von AnneLeine am Montag, 5. September 2011
Hallo Waldi, ich würde Dir raten mit Deinem Hund auch einmal zum Tierarzt gehen um sicher zu gehen, dass sich Dein Und nicht auch schon angesteckt hat. Vielleicht ist das gerade schon i Anfangsstadium, so dass Du es noch nicht erkennen kannst, im Gegensatz zu einem Tierarzt. Beste Grüße
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige